www.berlinchecker.de

Eugene´s Rock Corner

Musik Stars Bands Alben Songs

Kurzinfo´s (inkl. Videoclip) zu Künstlern und Band´s
Einfach SUCHWORT hier eingeben und den Überblick bekommen.

Hallo Rockfans,

Willkommen zu "Eugene´s Rock Corner" - E.R.C - die Seite eines eingefleischten Rockfans und -kenners für JEDEN Rockfan, und alle, die es werden wollen.Ich werde hier auf Entstehung und Geschichte des Rocks eingehen. Ebenso findet ihr ausführliche Infos zu den Stilarten wie herausragenden Vertretern des Genres. Weiterhin natürlich Konzert- ,DVD/CD-Tips, Neuvorstellungen und umfangreiches Ton- und Video- / Bildmaterial, teilweise zum Download...

Ich muß allerdings zugeben, dass diese Seite etwas einseitig wird. Denn ich bin leidenschaftlicher Gitarrist,daher ist meine Sichtweise dieser Musikrichtung etwas "gitarrenlastig". Ich denke aber, die Gitarre ist das tragende Instrument des Rocks - und sie verdient diesen Stellenwert!

Benefiz sampler kaufen und Veranstaltungs Branche unterstützen

Die Corona Pandemie verhinderte dieses Jahr alle Großveranstaltungen und Live Events. Das trifft besonders die gesamte Veranstaltungsbranche hart: Veranstalter, Künstler,das gesamte Backstage Personal - vom Roadie bis zum Ton- oder Lichttechniker - stand plötzlich ohne Arbeit da. Die meisten von ihnen sind Selbständige, die von Event zu Event bezahlt werden. Ihnen fehlen die Einnahmen, sie haben aber ihre laufenden Kosten. Viele bangen deshalb um ihre Existenz.

In Zusammenarbeit mit Bands wie Montreal, Madsen, den Donots und vielen anderen hat das Merch-Unternehmen Merchcowboy einen Benefiz-Sampler rausgebracht, dessen kopletter Erlös an den Solidaritätsfond der Initiative #handforahand geht, um de die Solo-Selbständigen der Kulturbranche zu unterstützen.

Weitere Infos bei Radio Bob Hier den Soli Sampler

Interessantes aus der Metal-Welt

 

Eugene´s "All-Time-Künstler" TOP 10

Meine persönlichen Top-Interpreten in 40 Jahren Rock-Geschichte

Nachfolgend präsentiere ich euch meine ganz persönlichen Top Kübstler aus fast 50 Jahren Rock-Gescgichte.
Meiner Meinung nach haben diese Leute die Rockmusik entscheidend geprägt bzw. sibd deren Einflüsse noch heute präsent. Hendrix und Gallagher z.B. als Instrumentalisten, oder das Songwriting der Beatles oder Dylans. und nicht zu vergessen der damals revolutionäre Soubd von Led Zeppelin oder Pink Floyd...

Jimi Hendrix
Der Musiker, der in den 1960er Jahren die Gitarre revolutionierte.
Led Zeppelin
300 Millionen verkaufter Alben sprechen wohl für sich
The Rolling Stones
Sie zählen zu den langlebigsten Gruppen in der Rockgeschichte.
The Who
ist eine der bedeutendsten englischen Rockbands der 1960er-/70er-Jahre.
Rory Gallagher
Der einflussreichste Blues- und Rockgitarrist der 1970er Jahre.
Black Sabbath
Sie gelten als Mitbegründer und prägende Band des Hard-/Heavyrock.
The Beatles
Sie gehören zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten.
Thin Lizzy
Die Erfinder des melodischen, zwei Gitarren betonten Rocks
Bob Dylan
Seine Songs wurden von unzähligen Künstlern gecovert.
Pink Floyd
Die Pioniere des elektronischen progressiven Rocks

Die bedeutendsten Alben der Rockmusik

Jimi Hendrix
Electric Ladyland

weitere Informationen

Black Sabbath
Paranoid

weitere Informationen

Rolling Stones
Exile on Main Street

weitere Informationen

Led Zeppelin
Led Zeppelin II

weitere Informationen

Deep Purple
In Rock

weitere Informationen

The Who
Tommy

weitere Informationen

Mike Oldfield
Tubular Bells

weitere Informationen

Meat Loaf
Bat out of Hell

weitere Informationen

Pink Floyd
The Wall

weitere Informationen

Queensryche
Operation: Mindcrime

weitere Informationen



Die Gitarre des Monats: Gibson Firebird

Die Gibson Firebird ist ein 1963 erstmals vorgestelltes E-Gitarren-Modell der US-amerikanischen Musikinstrumentenbau-Firma Gibson Guitar Corporation. Ihre äußere Form wurde vom US-Automobildesigner Raymond Dietrich entworfen. Der Designer gab dem Gitarrenmodell die für den damaligen Zeitgeschmack außergewöhnlichen Formen von Korpus und Kopfplatte, die als „seitenverkehrt“ (englisch: reverse) beschrieben werden. Außerdem war die Firebird eines der ersten E-Gitarrenmodelle mit durchgehendem Hals (engl.: Neck-thru). Diese erste Generation des Modells wurde in vier unterschiedlich ausgestatteten Versionen angeboten. Ab 1965 wurde die Firebird mit „seitenrichtigem“ Korpus und Kopfplatte hergestellt. Wegen zu niedriger Umsatzzahlen wurde auch die Produktion dieses als non-reverse („seitenrichtig“) bezeichneten Modells bereits nach kurzer Zeit 1969 erstmals wieder aufgegeben. Seit den 1970er-Jahren hat Gibson bis zur Gegenwart mehrere Neuauflagen und Weiterentwicklungen der Firebird auf den Markt gebracht.

Geschichte

Seit Beginn der 1950er-Jahre hatte die Firma Gibson, ein seit 1903 etablierter Hersteller von Gitarren und anderen Zupfinstrumenten, zunehmenden Konkurrenzdruck durch die damals neuartigen E-Gitarren mit vollmassivem Holzkorpus (Solidbody) erfahren.
weiter

Top-Konzerte in Berlin


!!! A C H T U N G !!!

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie sind zurzeit alle Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit verschoben bzw. abgesagt. - Nähere Informationen bei den jeweiligen Veranstaltern
 


CD Tipp´s © by www.musikreviews.de

14.08.2022 / 15:48

Review: Anubis - 230503 – 10th Anniversary Edition (Progressive Rock - 12/15 Punkten)

Blicken wir kurz zehn Jahre zurück – denn da spielten die australischen Prog-Rocker ANUBIS ihr Album-Debüt „230503“ ein. Ein astreines Album voller Progressive Rock an der Schnittstelle von PINK FLOYD, MARILLION und QUEENSRŸCHE, das aber auch nicht auf die eine oder andere Prog-Metal-Breitseite verzichtete. Allerdings waren die Aufnahmen damals nur mittelmäßig gelungen – und vom Klang her hörte man nicht unbedingt, was hinter ANUBIS steckte. Musikalisch aber und vom Konzept her (Das Erinnerungen an „Operation: Mindcrime“ weckt!) schlummerte jedenfalls jede Menge Potenzial in dem Album mit der seltsamen Nummer…
...die wohl eine Telefonnummer sein müsste, denn immerhin beginnt und ... [Weiterlesen]

12 / 15 Punkten

Thoralf Koß - Chefredakteur

14.08.2022 / 15:43

Review: Malphas - Divinity’s Fall (Black Metal - 12/15 Punkten)

Die Schweiz ist nicht erst seit gestern ein Brutkasten für interessante Musik und auch im Bereich des Black Metal sprießen immer wieder interessante Knospen aus dem Morast. MAPLHAS platzieren sich mit „Divinity’s Fall“ zwischen melancholischer Epik (inklusive andächtigem 'Natur-Touch') und gehässigem, aber filigranem Black Metal, der in Gänze eine doch recht schroffe und angenehm ironiefreie Wut transportiert.

<center><iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/9HF_Vo8sri8" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe></center>

Dabei kommen die Melodien und Harmonien der Gitarren niemals zu kurz, gegenteilig sind sie sowas wie der Kitt, der die metallischen Pole ... [Weiterlesen]

12 / 15 Punkten

Dominik Maier

13.08.2022 / 12:16

Review: Gurnemanz - Walking Under Blue Moon (Folk, Psyche)

Es ist schon längst in der Musik-Szene kein Geheimnis mehr: Wenn was so richtig 'RETRO' aussieht – dann ist da auch so richtig echtes 'RETRO' drin. Natürlich gilt das auch anno 2022. Ein Blick nur auf das schwer psychedelisch gestaltete Cover von GURNEMANZ' „Walking Under The Blue Moon“ verrät, was uns so in etwa erwarten wird:
*Psychedelisches – Auf jeden Fall!
*Folk im Sixties/Seventies-Style – Ganz bestimmt!
*Krautrock – Eigentlich nicht, außer wir würden den Kraut-Folk erfinden!

Nur ist das nun gegenwärtiges Zeugs oder doch nur eine Blick und ein Wühlen in der Vergangenheit? ... [Weiterlesen]

Thoralf Koß - Chefredakteur

 

ANZEIGE


🛒 Albun ´´ Anubis - 230503 – 10th Anniversary Edition ´´ bei Thalia.de kaufen.


🛒 Albun ´´ Malphas - Divinity’s Fall ´´ bei Thalia.de kaufen.
🛒 Albun ´´ Gurnemanz - Walking Under Blue Moon ´´ bei Thalia.de kaufen.

Foto Die Ärzte:
Von Die Ärzte - <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/File:Die_%C3%A4rzte_-_es_wird_eng.jpg" class="extiw" title="de:File:Die ärzte - es wird eng.jpg">de:File:Die ärzte - es wird eng.jpg</a>, Gemeinfrei, Link

Foto Tarja:
Von <a rel="nofollow" class="external free" href="https://www.flickr.com/photos/mememeandme/">https://www.flickr.com/photos/mememeandme/</a> - <a rel="nofollow" class="external free" href="https://www.flickr.com/photos/mememeandme/4435784710/">https://www.flickr.com/photos/mememeandme/4435784710/</a>, CC BY-SA 2.0, Link

Foto Danko Jones:
Von Frank Schwichtenberg (Danko, John)Daniel (Rich) - <a class="external free" href="https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:Danko_Jones_%E2%80%93_Wacken_Open_Air_2015_01.jpg">https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:Danko_Jones_%E2%80%93_Wacken_Open_Air_2015_01.jpg</a><a class="external free" href="https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:Dwayne_Gretzky_Live_@_Lindsay_2012.png">https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:Dwayne_Gretzky_Live_@_Lindsay_2012.png</a><a class="external free" href="https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:John_Calabrese_%E2%80%93_Wacken_Open_Air_2015_02.jpg">https://commons.m.wikimedia.org/wiki/File:John_Calabrese_%E2%80%93_Wacken_Open_Air_2015_02.jpg</a>, CC BY-SA 4.0, Link

Foto Greta van Fleet:
Von <a href="//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Troydayton&amp;action=edit&amp;redlink=1" class="new" title="User:Troydayton (page does not exist)">Troy Larson</a> - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, CC BY-SA 4.0, Link

Foto Deep Purple:
Von Jonas Rogowski - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, CC BY-SA 3.0, Link