www.berlinchecker.de

 

TOP-Events des Jahres

ticket

Auch in der Saison 2019 gibt es wieder zahlreiche Top Konzerte und Events. Ob Mega-Altstar oder Newcomer, ob kleiner Musik-Club oder Riesenarena - ob Pop, Rock, Hiphop - wir zeigen die Events mit Infos und Ticketbuchungsmöglichkeiten.

Für jeden Geschmack ist sicher etwas dabei. - Rechtzeitig informieren und Ticket´s buchen sichert gute Plätze!!!

Unsere besonderen Tipps, wo wir auch mehr Informationen für euch haben, sind mit einen 🌟 gekennzeichnit.


TOP-Events
überregional

Event - NEWS

Sting - „My Songs“-Tour

Sting wird mit seiner gefeierten „My Songs“-Tour am 20. Juni auch im Stadtpark Hamburg auftreten. Vom 15. Juni bis 20. Juli 2020 tritt der Singer/Songwriter außerdem in Köln, Erfurt, Hamburg, Neu-Ulm, Halle/Westfalen, Berlin, München, Bonn, Würzburg und Tüssling auf.

Foto

Sting: My Songs ist eine ausgelassene, dynamische Show, die sich auf die beliebtesten Songs von Sting konzentriert und die erfolgreiche Karriere des 17-fachen Grammy Award-Gewinners sowohl bei The Police und als auch als Solokünstler umfasst. Die Fans dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise mit Klassikern wie „Englishman In New York“, „Fields Of Gold”, „Shape Of My Heart”, „Every Breath You Take”, „Roxanne”, „Message In A Bottle” und viele andere seiner Erfolge freuen. Sting wird dabei von einem elektrischen Rock-Ensemble begleitet, mit Dominic Miller (Gitarre), Josh Freese (Schlagzeug), Rufus Miller (Gitarre), Kevon Webster (Keyboard), Shane Sager (Harmonika) sowie Melissa Musique und Gene Noble (Backing Vocals).

Paul Mc Cartney - Exklusivkonzert n Hannover

Paul McCartney kündigt weitere Tourdaten für 2020 an, die ihn mit seiner hochgelobten FRESHEN UP Tour, die man auf keinen Fall verpassen sollte, demnächst schon wieder rund um den Erdball führen wird. In Deutschland wird es nur ein exklusives Konzert geben: Donnerstag, 04. Juni 2020, HDI Arena Hannover!

Foto

“Ich habe so unglaubliche Erinnerungen an meine Zeit in Deutschland und genieße es immer wieder, wenn ich zurückkehren kann. Unglaublicherweise ist es 17 Jahre her, dass ich meine letzte Show in Hannover hatte. Ich kann es kaum erwarten, euch alle zu sehen.”

Nach monatelangen Spekulationen und der Bekanntgabe als Headliner für das 50-jährige Jubiläum des Glastonbury Festivals kündigt Paul McCartney heute sein einziges Konzert in Deutschland für 2020 an - vier Jahre nach seinem letzten Konzert hierzulande. Es ist dann auch etwas mehr als 30 Jahre her, seit McCartney sein erstes Solo-Konzert in Deutschland gespielt hat.ess.

📰

Eric Clapton

Nach zwei phänomenalen, umjubelten Deutschland-Konzerten dieses Jahr, kündigt ERIC CLAPTON drei neue Shows hierzulande an.

Foto

Im Mai und Juni ist der Künstler in der Münchner Olympiahalle, der Schleyerhalle in Stuttgart und im Düsseldorfer ISS Dome live zu sehen.

Insgesamt führt die neue Tour ERIC CLAPTON für 15 Konzerte in neun Länder durch Europa und Russland, nämlich Tschechien, Deutschland, Schweiz, Italien, Belgien, die Niederlande, Dänemark, Finnland und Russland. Bei den Shows wird ERIC CLAPTON von einer großartigen Band begleitet, bestehend aus seinen Langzeit-Kollegen Nathan East am Bass, Paul Carrack und Chris Stainton an den Keyboards, Doyle Bramhall II an der Gitarre sowie Sharon White und Katie Kissoon

Simply Red - Blue Eyed Soul Tour 2020

SIMPLY RED MIT ALLEN HITS AUF TOUR Neues Studioalbum: „Blue Eyed Soul”
Konzerte in Hamburg, Hannover, Leipzig, Berlin, Dortmund, Köln, Frankfurt, Mannheim, München, Zürich und Stuttgart

Foto

Mehr als 30 Jahre nachdem sie begannen, Generationen mit ihrem unwiderstehlichen Soul zu begeistern, melden sich Simply Red mit einer Tour zurück, die alle Hits umfasst. Rotschopf Mick Hucknall verspürt wieder eine große Lust, live zu performen und hat mit Blue Eyed Sould ein neues Studioalbum im Gepäck. „Ich möchte gemeinsam mit meinen Fans eine gute Zeit haben“, kündigt er an. Ihren perfekten Mix aus Soul, Funk und Reggae sowie die geballten Greatest Hits präsentieren Simply Red vom 29. Oktober bis 18. November 2020 in Deutschland und der Schweiz. Hamburg, Hannover, Leipzig, Berlin, Dortmund, Köln, Frankfurt, Mannheim, München, Zürich und Stuttgart sind die Stationen des Soul-Express.

Elton John - Farewell Yellow Brick Road Tour 2020

Elton John gibt weitere Europa und UK Termine für seine kolossale "Farewell Yellow Brick Road" World Tour bekannt!

Foto

Seine "Farewell Yellow Brick Road" Tour führt ihn noch einmal nach Europa: Weitere europäische Termine wurden heute angekündigt, unter anderem auch mit neuen Shows in Köln (05.09.2020), Hamburg (12. und 13.09.2020) und Berlin (17. und 18.10.2020)!

Elton John wird auch nach Skandinavien zurückkehren, wo er in Stockholm (18.09.2020), Helsinki (22. und 23.09.2020) und Oslo (26. und 27.09.2020) auftreten wird. Parallel dazu wird Elton für eine weitere Show (08.09.2020) nach Antwerpen zurückkehren sowie nach Spanien, um zwei Nächte in Barcelona (02. und 03.10.2020) zu spielen. In Dublin gibt es nun 2 Konzerte und in London nun sogar insgesamt neun Konzerte, das Konzert am 17. Dezember 2020 wird dabei jedoch wirklich den Endpunkt setzen.

Celine Dion - Courage Tour 2020

Céline Dion kündigt zusätzliche Termine ihrer „COURAGE WORLD TOUR ” an – darunter fünf Konzerte im Sommer 2020 in Deutschland: München, Mannheim, Köln, Hamburg und Berlin.
Neues Album erscheint am 15. November 2019

Foto

Großartige Nachrichten für alle Céline Dion-Fans in Deutschland! Der Weltstar hat weitere Termine seiner COURAGE WORLD TOUR im kommenden Jahr angekündigt – darunter auch fünf Konzerte hierzulande im Sommer 2020: Am 17. Juni in der Münchener Olympiahalle, am 19. Juni in Mannheim in der SAP Arena, am 21. Juni in der Kölner LANXESS arena, am 22. Juni in Hamburg in der Barclaycard Arena sowie einen Monat später am 22. Juli in der Berliner Waldbühne.

Begleitend zu der COURAGE WORLD TOUR veröffentlicht der Superstar sein mit Spannung erwartetes erstes englischsprachiges Album seit sechs Jahren, das wie die Tour ebenfalls den Titel „Courage“ trägt und am 15. November 2019 erscheint und ab sofort vorbestellt werden kann.

Queen + Adam Lambert - The Rhapsody Tour 2020

„Rhapsody“-Tour rockt Europa - Queen + Adam Lambert im Juni mit Megashow in Deutschland
Drei ausgewählte Konzerte in Berlin, Köln und München

Foto

Mit einer Show, die alles Bisherige in den Schatten stellt, präsentieren sich Queen + Adam Lambert Mitte 2020 in Europa. Die „Rhapsody“-Tour, die weltweit euphorische Reaktionen ausgelöst hat, kommt Ende Juni auch nach Deutschland. Die gigantisch-glamouröse Arena-Inszenierung der Rock-Champions macht in Berlin, Köln und München Station. Es sind die ersten europäischen Konzerte seit dem Film-Blockbuster „Bohemian Rhapsody“, der die illustre Geschichte dieser einzigartigen Band eindrucksvoll und authentisch in Szene setzt.

Die majestätischen Rocker treten gemeinsam mit Adam Lambert als Leadsänger auf, der die Band mit seinem perfekten, stilvollen Mix aus Rock-Theatralik, Sex-Appeal und eindrucksvoller Vokal-Performance zu neuen Höhepunkten geführt hat. Queen in absoluter Bestform! Und als Highlights: Denkwürdige Video-Einspieler von Freddie Mercury.

Lenny Kravitz

Lenny Kravitz kommt mit seiner „Here To Love“ Tour 2020 zurück nach Deutschland
KBK Konzert- u. Künstleragentur präsentiert Konzerte in Berlin, Mainz und Hamburg

Foto

„Here To Love“ - Lenny Kravitz kündigt neue Tourtermine für 2020 an. Nach seinen erfolgreichen Shows 2018/2019 wird er auch im nächsten Jahr wieder große Hallen füllen. Wer den US-Star in Deutschland live erleben möchte, hat zwischen dem 17. und dem 26. Juni 2020 drei Mal die Möglichkeit. Auf dem Tourneeplan stehen diesmal die Max-Schmeling-Halle in Berlin, die Zitadelle Mainz sowie die Barclaycard Arena in Hamburg.

Lenny Kravitz wurde unter anderem durch seinen unverwechselbaren Retro Sound erfolgreich, der sich an die Musik der 60er und 70er Jahre anlehnt. Eigentlich im Rock zuhause, kombiniert der vierfache Grammy®-Gewinner seine Melodien mit Elementen des Soul, Funk oder Reggae und spielt auf seinen Alben jedes Instrument selbst ein.

Sarah Connor

Sarah Connors „HERZ KRAFT WERKE“ -Tour geht 2021 weiter. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage gibt Sarah Connor nach Ankündigung ihrer „HERZ KRAFT WERKE“- Sommertour 2020 nun auch Zusatztermine ihrer „HERZ KRAFT WERKE“-Arenatour für das Frühjahr 2021 bekannt.

Foto

Sarah Connor ist Sängerin, Songwriterin, Entertainerin und vor allem Geschichtenerzählerin mit unvergleichlicher Stimme. Ihr zweites deutsch-sprachiges Album „HERZ KRAFT WERKE“ setzt die unglaubliche Erfolgsgeschichte ihres ersten deutschsprachigen Albums „Muttersprache“ fort: „HERZ KRAFT WERKE“ stieg von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts und wurde bereits nach 90 Tagen mit einem Platin-Award ausgezeichnet. Auch die erste Singleauskopplung „Vincent“ erreichte als einziger deutschsprachiger Pop-Song 2019 Goldstatus.

Die aktuelle Hallentour 2019 ist nur das erste von zwei anstehenden Sarah Connor-Großereignissen: Im Sommer 2020 schließt sich eine Sommer Open-Air Tour durch 24 Städte in Deutschland und Österreich an bei der sie gigantische Sommerkonzerte mit weit mehr als 200.000 Fans feiern wird. Im Frühjahr 2021 setzt sie ihre aktuelle Tour mit 7 Konzerten in Deutschland fort.

Udo Lindenberg

UDO LINDENBERG: ERSTE KONZERTE 2020 BEREITS AUSVERKAUFT!

Foto

Letzten Samstag endete eine grandiose Tour von UDO LINDENBERG mit einem umjubelten Abschiedskonzert in der Dortmunder Westfalenhalle. 23 Shows, rund 300.000 Zuschauer, restlos ausverkauft. Doch für sentimentale Abschiedsstimmung ist keine Zeit: Zur Fortsetzung der Tour im nächsten Jahr melden die ersten Arenen bereits „Ausverkauft“. Mehr als hunderttausend Fans sicherten sich bereits Tickets. In Kiel, Schwerin, Berlin, Braunschweig und Lebach (Saar) wird es Zusatzkonzerte geben. Eigentlich nicht verwunderlich: Fans und Kritiker sind sich nach den diesjährigen Konzerten einig: „Publikum feiert Udo Lindenbergs furiose Show“ (Rheinische Post), „“Udo Lindenberg begeistert zweidreiviertel Stunden“ (Esslinger Zeitung), „Rockt die ‚Exzess Arena’“ (Bonner General Anzeiger).

James Blunt

James Blunt im Frühjahr zurück auf Tour

Foto

James Blunt besinnt sich auf seine Wurzeln und veröffentlicht am 25. Oktober sein neues Album „Once Upon A Mind“. Bereits jetzt erscheint mit „Cold“ die erste Single, ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe. Nachdem er auf seinem letzten Album „The Afterlove“ mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Genau diese Spritzigkeit von „Cold“ prägt auch die übrigen zehn Songs auf „Once Upon A Mind“, seinem insgesamt sechsten Studioalbum. Reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade „Monsters“, die Pop-Coolness von „5 Miles“ und das Country-gefärbte „Halfway“. Das gesamte Werk ist von Wärme und einem starken Gefühl von Persönlichkeit durchzogen.

Lana Del Rey

Im Zuge der Veröffentlichung ihres neuen Albums kündigte Lana Del Rey jetzt eine Europatournee an, die sie am 2. März auch in die Berliner Mercedes-Benz Arena und am 3. März in die Kölner LANXESS arena führt.

Foto

Das mit Spannung erwartete neue Album „Norman Fucking Rockwell“ erscheint am 30. August. Einen Vorgeschmack bietet die erste Single, eine Coverversion von Sublimes „Doin‘ Time“, die man hier anhören kann. Der in Zusammenarbeit mit Jack Antonoff geschriebene und produzierte Longplayer ist Lana Del Reys mittlerweile sechstes Studioalbum und enthält zwölf Titel – darunter „Venice Bitch”, „Mariners Apartment Complex” „hope is a dangerous thing for a woman like me to have - but I have it” sowie die aktuelle Single „Doin’ Time”.

📰 Silbernond

Silbernond

Silbermond werden im Januar 2020 auf ihre eigentliche Heimat, die Bühne, zurückkehren – um mit den SILBERMOND-Fans wieder auf Tuchfühlung zu gehen.

Foto

Nach rund anderthalb Jahrzehnten im Musikgeschäft, nach mehr als 6 Millionen verkauften Tonträgern, hunderten von ausverkauften Konzerten, dutzenden von Gold- und Platinauszeichnungen, nach Hymnen wie „Durch die Nacht“, „Symphonie“, „Das Beste“, „Irgendwas bleibt“, „Leichtes Gepäck“ und „B 96“, nach so vielen Jahren „on the road“ und im Studio – was kann das Publikum, was kann die Band selbst sich da noch wünschen? Vielleicht einfach, dass die Reise weitergeht!

Ozzy Osbourne
No More Tours 2

Die Abschiedstour der Rockikone würdigt fünf Jahrzehnte Live-Performance-Geschichte mit zwei Jahre andauernder Welttour!

Foto

Der von Live Nation produzierte europäische Teil startet Ende Januar in Dublin, gefolgt von Konzerten in England, Deutschland, Schweden, der Schweiz, Italien und dem Finale in Barcelona. In Deutschland sind zwischen dem 13. und 19. Februar München, Frankfurt, Hamburg und Berlin die Stationen, bevor er am 27. Februar in Zürich sein einziges Schweizer Konzert gibt. Begleitet wird OZZY hierbei von Special Guest Judas Priest.

17.02.2020, 19:30 Uhr - Dortmund, Westfalenhalle
24.02.2020, 19:30 Uhr - Berlin, Mercedes-Benz Arena
03.03.2020, 19:30 Uhr - Hamburg,Barclaycard Arena
05.03.2020, 19:30 Uhr - München, Olympiahalle
07.03.2020, 19:30 Uhr - Mannheim, SAP Arena

Peter Maffay & Band

50 Jahre Peter Maffay: Diesmal wird es laut!

Foto

Genau zwei Jahre sind seit seiner erfolgreichen MTV Unplugged-Tour verstrichen, wenn Peter Maffay im Februar 2020 auf die Bühne zurückkehrt. 22 Städte stehen auf dem Programm, von Kiel bis München und von Köln bis Berlin sind wieder fast alle großen Hallen dabei. Aber diesmal wird es laut! Peter Maffay und seine Band haben ein Rockalbum mit neuen Titeln eingespielt, denn obwohl Peter Maffay 2019 sein 50. Bühnenjubiläum und seinen 70. Geburtstag feiert, möchte er nichts wiederholen und nichts recyceln. „Wir blicken nicht zurück, wir konzentrieren uns auf das, was uns heute beschäftigt“, sagt er.

Anzeige:



Top-Konzerte Berlin

- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Mercedes-Benz Arena, Mercedes-Platz 1 (Mühlenstraße 19), 10243 Berlin ,

Genau zwei Jahre sind seit seiner erfolgreichen MTV Unplugged-Tour verstrichen, wenn Peter Maffay im Februar 2020 auf die Bühne zurückkehrt. 22 Städte stehen auf dem Programm, von Kiel bis München und von Köln bis Berlin sind wieder fast alle großen Hallen dabei. Aber diesmal wird es laut! Peter Maffay und seine Band haben ein Rockalbum mit neuen Titeln eingespielt, denn obwohl Peter Maffay 2019 sein 50. Bühnenjubiläum und seinen 70. Geburtstag feiert, möchte er nichts wiederholen und nichts recyceln. „Wir blicken nicht zurück, wir konzentrieren uns auf das, was uns heute beschäftigt“, sagt er.

Deutschlands erfolgreichster Rockmusiker und seine Band freuen sich schon jetzt auf die Jubiläumstour. „Wir sind dankbar, dass es so viele Menschen gab und gibt, die uns begleitet, gefordert und motiviert haben, und die immer noch an unserer Seite sind.“, sagt er. „Auch wenn es vielleicht ein bisschen abgedroschen klingt, aber es ist wahr, und man kann es nicht oft genug sagen: Das Publikum ist das Wichtigste, ohne das Publikum ist alles nichts.“

Seine Fans sind für Peter Maffay daher fast wie langjährige Freunde, die weiter entfernt wohnen: „Man kann sie nicht so oft treffen, wie man gerne möchte, aber spätestens nach ein, zwei Jahren sollte man sich wiedersehen, damit die Verbindung nicht abreißt. Das Schönste ist, wenn es sich dann so anfühlt, als sei man gestern erst auseinander gegangen. Das sind Momente, die man mit nichts aufwiegen kann. Uns bedeutet diese Gemeinschaft sehr viel. Das Jubiläum wollen wir ausgiebig mit einem Album und einer Tour feiern.“

Quelle: eventim.de
Foto: Von André D Conrad - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0 de, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Mercedes-Benz Arena, Mercedes-Platz 1 (Mühlenstraße 19), 10243 Berlin ,

Im Zuge der Veröffentlichung ihres neuen Albums kündigte Lana Del Rey jetzt eine Europatournee an, die sie am 2. März auch in die Berliner Mercedes-Benz Arena und am 3. März in die Kölner LANXESS arena führt.

Das mit Spannung erwartete neue Album „Norman Fucking Rockwell“ erscheint am 30. August. Einen Vorgeschmack bietet die erste Single, eine Coverversion von Sublimes „Doin‘ Time“, die man hier anhören kann. Der in Zusammenarbeit mit Jack Antonoff geschriebene und produzierte Longplayer ist Lana Del Reys mittlerweile sechstes Studioalbum und enthält zwölf Titel – darunter „Venice Bitch”, „Mariners Apartment Complex” „hope is a dangerous thing for a woman like me to have - but I have it” sowie die aktuelle Single „Doin’ Time”.

Nach fast zwei Jahren kommt Lana Del Rey mit ihren Hits und neuen Songs Anfang März 2020 endlich zurück auf deutsche Bühnen.

Quelle: eventim.de
Foto: Von Neon TommyUploaded by C.Jonel - Coachella Weekend 2 Artists-88, CC BY-SA 2.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Mercedes-Benz Arena, Mercedes-Platz 1 (Mühlenstraße 19), 10243 Berlin ,

James Blunt im Frühjahr zurück auf Tour

James Blunt besinnt sich auf seine Wurzeln und veröffentlicht am 25. Oktober sein neues Album „Once Upon A Mind“. Bereits jetzt erscheint mit „Cold“ die erste Single, ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe. Nachdem er auf seinem letzten Album „The Afterlove“ mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Genau diese Spritzigkeit von „Cold“ prägt auch die übrigen zehn Songs auf „Once Upon A Mind“, seinem insgesamt sechsten Studioalbum. Reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade „Monsters“, die Pop-Coolness von „5 Miles“ und das Country-gefärbte „Halfway“. Das gesamte Werk ist von Wärme und einem starken Gefühl von Persönlichkeit durchzogen. „Ich denke, dies ist das ehrlichste Album, das ich je gemacht habe“, befindet James Blunt. „,Back To Bedlam‘ war insofern ähnlich, dass ich seit einer Weile über meine Lebenserfahrungen zu der Zeit geschrieben hatte und sie auf meinem Debüt zusammenkamen. Und jeder Song dieses Albums steht für etwas, das ich derzeit durchlebe oder in jüngerer Zeit erlebt habe. Es ist ein sehr persönliches Album und ich bin stolz, es mit der Welt teilen zu können.“ Der Brite veröffentlichte besagtes Debütalbum „Back To Bedlam“ – längst ein Klassiker – im Herbst 2004, wenig später wurde die Single „You’re Beautiful“ ein weltweiter Smash-Hit. Bis heute hat James Blunt über 24 Millionen Alben verkauft, alle fünf erreichten in Deutschland mindestens die Top Ten, zwei stiegen auf Platz eins. International hat er an die 170 Platinplatten einsammeln dürfen. In jüngster Zeit glänzte er zudem mit Witz und Charme auf seinem hochgradig unterhaltsamen Twitter-Account. Und natürlich beweist er auf der Bühne ebenfalls wunderbare Entertainer-Qualitäten. Seine Shows sind musikalisch echte Highlights, doch erst durch die Wärme, die Sympathie und den Humor, die der Sänger ausstrahlt, werden sie zu so besonderen Erlebnissen. Im März und April kommt James Blunt mit seinen neuen Songs und alten Hits zu uns auf große Arena-Tour.

Quelle: eventim.de
Foto: Von Adam Reading - https://www.flickr.com/photos/adamreading/2215548373/, CC BY-SA 2.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ TEMPODROM, Möckernstraße 10, 10963 Berlin ,

Liebe Fans und Freunde von Rock der auf Klassik trifft: Freuen Sie sich mit dem Rock meets Classic Ensemble auf den Superact ALICE COOPER! Der Schock-Rocker, der längst zur Kultfigur mit Legenden-Status avanciert ist, wird der Headliner der RmC-Tour 2020. Die mögliche Auswahl seiner Hits ist gigantisch und reicht von „School´s Out“ oder „I`m 18“ bis hin zu „Poison“ oder „House Of Fire“. Welche Songs ALICE COOPER nächstes Jahr bei RmC aufführt, soll heute natürlich noch nicht verraten werden. Fest steht: „Alice wollte nach den umjubelten Gastspielen 2014 unbedingt noch einmal bei uns auf der Bühne stehen“, erklärt Mat Sinner, der Musikalische Leiter von RmC. „Und wir wollten ihn mindestens genauso sehr zurück haben, denn Alice ist totaler Kult und feiert 2020 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum bei uns, worauf wir besonders stolz sind!“ Mr. Cooper bringt 2020 seinen Gitarristen Tommy Henriksen mit, der ihm auch bei den Hollywood Vampires, Coopers Bandprojekt mit Schauspieler Johnny Depp, zur Seite steht!

Neben Alice Cooper, dürfen sich die Rock meets Classic Fans jetzt schon auf Joyce „Baby Jean“ Kennedy", die Leadsängerin der Funk-Rock-Soul Band Mother´s Finest freuen, die in Deutschland (und Europe) schlagartig durch ihren unvergessenen Live-Auftritt beim WDR „Rockpalast“ 1978 bekannt wurden. Mega-Hits wie „Baby Love“ oder auch „Mickey´s Monkey“ gehören bis heute zu den Höhepunkten eines jeden Konzerts der US-Rockband.

Für den fulminanten Auftakt sorgen 2020 die britischen Rock-Legenden THUNDER, die nach ihrer Wiedervereinigung 2011 mit ihren Album-Veröffentlichungen in ihrer Heimat regelmäßig die Top 10 entern und es mit „Rip It Up“ 2017 auch in Deutschland auf Platz 24 schafften. Kenner wissen, dass THUNDER seit 1989 bis heute zu den besten Rock-Liveacts der Welt gehören. Was allen voran am charismatischen Sänger Danny Bowes, den fantastischen Riffs von Gitarrist Luke Morley und tollen Hits wie „Low Life in High Places“ oder „Back Street Symphony“ liegt.

Weitere Acts sind natürlich in Planung!

Quelle: eventim.de
Alice Cooper - Foto: Von Biha - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link
Joyce Kennedy - FotO: Von HagenU - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Columbiahalle, Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin ,

Die Simple Minds sind musikalische Pioniere – und das seit 40 Jahren. Sie haben die Post-Punk-Ära bestimmend geprägt, als der wütende Krach von 1977 in tausenderlei Sounds zersplitterte. Sie haben den stylischen Art-Rock von David Bowie genauso organisch in ihre Songs übernommen wie das elektronische Disco-Geplucker von Donna Summer. Sie haben sich und ihre Musik vielfach gedreht, verwandelt und erneuert. Die Simple Minds wurden zu einer der größten Bands des Planeten, standen mit ihrem Überhit „Don’t You (Forget About Me)“ an der Spitze der US-Charts und mit fünf ihrer Alben in Großbritannien auf Platz eins. Sie haben 60 Millionen Platten verkauft und die größten Stadien der Welt bis auf den letzten Platz ausverkauft. Oder um es mit den Worten von Jim Kerr zu sagen: „Ich bin immer sehr stolz, wenn die Leute fragen: Welche Simple Minds meinst du? Die Avantgarde, die Art-Rocker, die Popband, das Ambient-Projekt, die Instrumentalgruppe, die politischen Texter, die Folker, die Stadionrocker? All diese Stile gleichzeitig zu beherrschen war immer die Quintessenz der Simple Minds und etwas ganz Besonderes.“ Das war und ist der Motor, der die beiden Gründungsmitglieder undKindheitsfreunde, Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, schon immer und bis auch heute, nach 40 gemeinsamen Jahren, antreibt. Dieses Jubiläum wollen die Simple Minds angemessen feiern. Zum einen erscheinen Anfang November das Best-of-Album „40: The Best Of – 1979-2019“ und bereits Anfang Oktober das monströse Vier-CD-Live-Album „Live In The City Of Angels“ mit Songs aus allen Dekaden, mit allen großen Hits und selten gespielten Stücken – zur Erinnerung: die erste und überaus erfolgreiche Live-Platte hieß „Live In The City Of Light“.

Zum anderen gehen die Simple Minds auf eine riesige Welttournee, die sie für sage und schreibe 15 Termine auch zu uns nach Deutschland führt. Auch wenn dabei Musik aus allen Teilen der langen und sehr erfolgreichen Karriere gespielt wird und mit Sicherheit alle Fan-Favoriten dabei sein werden, legen Kerr und Burchill doch großen Wert darauf, auch heute noch kreativ zu sein. „Wir sind keine Rockband, die sich gleich bleibt. Andererseits haben wir nicht das Line-up gewechselt, um cool zu wirken“, sagt Kerr. „Wir machen das weil es großartig ist, so viele unglaubliche Musiker an Bord zu haben. Ich bin sehr dankbar für das, was wir erreicht haben, aber ich bin auch immer noch verrückt genug zu glauben, dass wir immer neue Höhen erreichen können. Darum machen wir das, was wir tun: Songs schreiben, Platten aufnehmen, live spielen.“ Und Burchill ergänzt: „Es gab viele Inkarnationen der Simple Minds, aber wir haben immer unsere Identität bewahrt. So ein Vermächtnis kann eine Bürde sein, wenn man das zulässt. Aber für uns war es ein stetiger Antrieb.“ Wenn zwei Musiker nach all den erfolgreichen Jahren immer noch so heiß darauf sind, live zu spielen, wenn sie es schaffen, sich immer wieder neu zu erfinden wie zuletzt mit der gefeierten Platte „Walk Between Worlds“, und wenn eine Band immer noch so überzeugend gute Konzerte spielt wie die Simple Minds, kann man ihnen nichts anderes wünschen als: Alles Gute zu 40 Jahren und viele, viele wunderbare Auftritte im kommenden Frühjahr!

Quelle: eventim.de
Von Oyvind Solstad - https://www.flickr.com/photos/brandnewbrain/148197326/, CC BY 2.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ TEMPODROM, Möckernstraße 10, 10963 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin , ☎ 030 42186120

Evanescence & Within Temptation Die mächtigste Metal-Allianz 2020 Im April als Co-Headliner auf „WORLDS COLLIDE TOUR“

Der Metal ist eigentlich eine Männerdomäne, aber zwei der größten Schwergewichte der Szene werden von weiblichen Stimmen angeführt: Evanescence & Within Temptation gehen 2020 gemeinsam auf „WORLDS COLLIDE TOUR“. Mit zwei der einflussreichsten und kreativsten Frauen der Rockwelt an der Front, verspricht diese Co-Headliner Tour eine der größten und aufregendsten des kommenden Jahres zu werden. Während am 15.04. in München Within Temptation den Abend beschließen, werden am 09.04. in Berlin, am 11.04. in Frankfurt und am 18.04. in Leipzig Evanescence den Schlussakt liefern.

Erst im September standen Evanescence und Within Temptation beim Riverside Open Air in der Schweiz erstmalig auf derselben Bühne, nun ließen sie die Bombe platzen und kündigten für 2020 eine gemeinsame Headline-Tour an. Wenn man sich die Musik der beiden Bands anhört, liegt die Verbindung eigentlich nahe: Hier treffen große Melodien, verzerrte Gitarren und jede Menge Energie auf kraftvolle Frauenstimmen und großes Hitpotenzial.

Evanescence, die Gruppe um Frontfrau Amy Lee gründete sich 1995 in Little Rock Arkansas, USA. Der Durchbruch gelang ihnen 2003 mit dem internationalen Superhit „Bring Me To Live“. Die Single und das dazugehörige Album „Fallen“ brachte ihnen nicht nur zwei Grammys, sondern auch zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen sowie Top-Ten-Chartplatzierungen in den USA und Europa ein. Auch die Nachfolgealben „The Open Door“ (2006) und „Evanescence“ (2011) gerieten zu großen Erfolgen. 2017 erschien ihr bisher letztes Album „Synthesis“, das mit orchestralen Arrangements die Klangwelt der Band erweiterte und neben neuen Stücken auch Neuinterpretationen ihrer größten Hits enthielt.

Auf eine fast genauso lange und erfolgreiche Bandgeschichte können auch Within Temptation zurückblicken. Gegründet von Sharon den Adel und Robert Westerholt 1996 in Waddinxveen, Niederlande gelang ihnen der erste internationale Erfolg bereits 2000 mit ihrem zweiten Album „Mother Earth“. Ihr symphonischer Metal wurde auf den folgenden Alben „The Silent Force“ (2004), „The Heart of Everything“(2007), „The Unforgiving“ (2011) und „Hydra“ (2014) immer erfolgreicher und die Band erspielte sich auf ihren eigenen Konzerten und zahlreichen Festivals immer mehr treue Anhänger. Mit ihrem letzten Album „Resist“ (2019) schafften es Within Temptation auch in Deutschland an die Spitze der Albumcharts. Sie gehören zu den erfolgreichsten niederländischen Acts überhaupt.

Für viele Fans epischer Musik dürfte diese Allianz eine absoluter Glücksgriff sein, denn beide Bands sind für eine opulente und absolut beeindruckende Bühnenshow bekannt. Umso schöner, dass man sie bald an einem Abend erleben kann. Evanescence & Within Temptation machen auf ihrer „WORLDS COLLIDE TOUR“ an folgenden Stationen Halt: 09.04. Berlin – Velodrom, 11.04. Frankfurt – Festhalle, 15.04. München – Zenith, 18.04. Leipzig – Arena Leipzig.

Quelle: eventim.de
Foto - Evanescence: Von Justin Higuchi - https://www.flickr.com/photos/jus10h/22776313687/, CC BY 2.0, Link
Foto - Within Temptation: Von Within_Temptation_Metalway_2006.jpg: Loloderivative work: Veinarde (talk) - Within_Temptation_Metalway_2006.jpg, CC BY-SA 2.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Verti Music Hall, Mercedes-Platz, 10243 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Verti Music Hall, Mercedes-Platz, 10243 Berlin ,
-
/ Adresse: ⚐ HUXLEY´S NEUE WELT, Hasenheide 108-114, 10967 Berlin ,

Nach zwei ausverkauften Tourneen im November 2018 und März/April 2019 haben Larkin Poe erneut vier Konzerte hierzulande angekündigt. Im Rahmen einer ausgiebigen Europa-Tour tritt die Roots-Rock-Band um die beiden Schwestern Rebecca und Megan Lovell im Frühjahr 2020 auch in folgenden deutschen Städten auf: in Köln, in München, in Berlin und in Hamburg. Mit dabei haben sie ihr aktuelles, am 9. November 2018 erschienenes Album „Venom & Faith“, jedoch soll bis zur Tour ein neues Album erscheinen.

In ihren Anfängen bezeichneten manchen Kritiker sie als die „kleinen Schwestern der Allman Brothers“, doch Larkin Poe aus Atlanta/Georgia haben weit mehr zu bieten. Die beiden Schwestern Rebecca und Megan Lovell sind schon viel zu lange im Geschäft, als dass sie Vergleiche oder Schubladen stören würden. Als Mitmusiker von etablierten Acts wie Elvis Costello, Conor Oberst (Bright Eyes) oder Kristian Bush (Sugarland) haben sie sich schon vor Larkin Poe einen Namen gemacht. Und mit ihrem vierten Album „Venom & Faith” bleiben sie ihrem Markenzeichen treu: Starke Southern Rock-Melodien und –Harmonien paaren sich mit heavy Riffs und Slide-Gitarren.

2010 gründen Rebecca und Megan Larkin Poe (so hieß ihr Ururgroßvater). Nach einem Plattenvertrag beginnen die Arbeiten am Debüt-Album „KIN“. Im April 2016 dann erscheint ihr zweites Album „Reskinned“. Auf Aerosmith-Sänger Steven Tylers erstem Solo-Album „We're All Somebody From Somewhere” aus dem selben Jahr sind Rebecca und Megan auch vertreten. Im Februar 2017 nehmen sie als Teil der Backing-Band am Tom Petty-Tribut in Los Angeles teil, treten dabei mit Legenden wie Jackson Browne und Don Henley (Eagles) auf. Im selben Jahr noch kommt ihr drittes Album „Peach“ auf den Markt. Mit „Bleach Blonde Bottle Blues“ gibt es im Sommer 2018 die erste Auskoppelung des neuen Albums „Venom & Faith“ zu hören. Rebecca Lovell dazu: „Hier feiern zwei Schwestern mit ihrem modernem Blues die amerikanische Roots-Musik“. Produziert haben die beiden erneut zusammen mit ihrem langjährigen Engineer Roger Alan Nichols, aufgenommen in ihrer Wahlheimat Nashville zwischen eigenen Headliner-Shows, Festivals wie Bonnaroo oder Lollapalooza und dem Special Guest-Spot auf Keith Urbans ‚GrafittiU‘-Tour. Auch mit „Venom & Faith“ setzen Larkin Poe ihren bisherigen Ansatz fort, traditionelle Musik mit modernen Ansätzen zu verknüpfen; so scheuen sie sich nicht, Pop- und Rock-Elemente sowie HipHop-Produktionsweisen in ihre Songs mit frechen Texten einzubauen.

Quelle: eventim.de
Foto: Von Rs-foto - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Waldbühne Berlin, Am Glockenturm, 14053 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Waldbühne Berlin, Am Glockenturm, 14053 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Waldbühne Berlin, Am Glockenturm, 14053 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Max-Schmeling-Halle, Falkplatz 1, 10437 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Zitadelle Spandau, Am Juliusturm, 13599 Berlin ,

Es gibt kaum eine größere Ikone der italienischen Rockmusik als die 63-jährige Songwriterin und Sängerin mit der markanten rauen Stimme. Mit Songs wie ›America‹, ›Latin Lover‹, ›Fotoromanza‹, ›Bello e impossibile‹ oder ›I maschi‹ wurde sie auch weit über die Landesgrenzen ihrer Heimat hinaus bekannt und gilt heute als eine der wichtigsten weiblichen Stimmen Italiens – nicht nur in Sachen Musik, sondern auch dann, wenn es um klare Haltung zu unbequemen aktuellen Themen geht. Am 11. Oktober veröffentlichte Gianna Nannini ›La Differenza‹, ihr 19. Album, das sie gleich zweimal nach Deutschland führt: Vier Open Air Konzerte stehen im Juni auf ihrem Tourneeplan, bevor sie im Oktober 2020 für sechs weitere Shows in Hallen und Konzerthäuser zurückkehrt. Doch egal, ob unter freiem Himmel oder Indoor: Ihre umwerfende Energie wird das Publikum so oder so ab dem ersten Song mitreißen!

Quelle: eventim.de
Foto Von Manecchino - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Zitadelle Spandau, Am Juliusturm, 13599 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ TEMPODROM, Möckernstraße 10, 10963 Berlin ,

"Ich habe lange über den ersten Eindruck dieses Albums nachgedacht", sagt Melissa Etheridge über die Wahl des Titels, der zu ihrem neuen Album The Medicine Show führen soll. "Es unterscheidet sich sehr von allen anderen Songs auf dem Album", sagt sie. "Aber es hat so viel damit zu tun, wo ich gerade bin.“

Und Sie trifft es. Der Song eröffnet das Album mit Power und Kraft, lauten Gitarren, hämmernden Trommeln, angefüllt mit Feuer und Intensität von Produzent John Shanks.

Lasst uns alle zur „Medicine Show“ gehen!

Melissa Etherigde ist eine der weiblichen Rock Ikonen überhaupt. Ihr hochgelobtes gleichnamiges Debüt Album „Melissa Etheridge“ erreichte Doppelplatin. Ihre Popularität gründete sich auf eingängige Songs, wie „Bring me some water“, „No Souvenirs“ und Ain’t it heavy“, was ihr schließlich den ersten Grammy als beste weibliche Rock Vokalistin einbrachte. Kommerziell und künstlerisch auf den Zenit kam sie mit ihrem vierten Album „Yes, I am“ und den enthaltenen Megahits „I am the only one“ und Come to my window“, einem Song voller knisternder Leidenschaft, der ihr schließlich den zweiten GRAMMY bescherte. Mehr als zweieinhalb Jahre hielt sich das sechsfach-Platin Album in den Charts. 2007 bekam Melissa Etheridge auch einen OSKAR für den besten „Original Song“ des Jahres . Am Broadway debütierte sie 2011 als „Jimmy“ in Green Day’s Rock Oper „American Idiot“, wo sie Billie Joe Armstrong für eine Woche ersetzte. Ebenso bekam sie einen Stern am Hollywood Walk of Fame.

Quelle: eventim.de
Foto Von Craig ONeal - originally posted to Flickr as Melissa Etheridge Live, CC BY-SA 2.0, Link
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Waldbühne Berlin, Am Glockenturm, 14053 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Waldbühne Berlin, Am Glockenturm, 14053 Berlin ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ TEMPODROM, Möckernstraße 10, 10963 Berlin ,

Top-Konzerte Brandenburg

- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Schiffbauergasse 4, 14467 Potsdam , ☎ 0331 271560
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Schiffbauergasse 4, 14467 Potsdam , ☎ 0331 271560
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Schiffbauergasse 4, 14467 Potsdam , ☎ 0331 271560
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Schiffbauergasse 4, 14467 Potsdam , ☎ 0331 271560
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Schiffbauergasse 4, 14467 Potsdam , ☎ 0331 271560

Top - Tipps überregional

- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Porsche-Arena, Mercedesstr. 69, 70372 Stuttgart ,
- Tickets & Info´s unter www.eventim.de
/ Adresse: ⚐ Porsche-Arena, Mercedesstr. 69, 70372 Stuttgart ,

Rock- und Pop-Festivals - Open Air

Event - NEWS

Sting - „My Songs“-Tour

Sting wird mit seiner gefeierten „My Songs“-Tour am 20. Juni auch im Stadtpark Hamburg auftreten. Vom 15. Juni bis 20. Juli 2020 tritt der Singer/Songwriter außerdem in Köln, Erfurt, Hamburg, Neu-Ulm, Halle/Westfalen, Berlin, München, Bonn, Würzburg und Tüssling auf.

Foto

Sting: My Songs ist eine ausgelassene, dynamische Show, die sich auf die beliebtesten Songs von Sting konzentriert und die erfolgreiche Karriere des 17-fachen Grammy Award-Gewinners sowohl bei The Police und als auch als Solokünstler umfasst. Die Fans dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise mit Klassikern wie „Englishman In New York“, „Fields Of Gold”, „Shape Of My Heart”, „Every Breath You Take”, „Roxanne”, „Message In A Bottle” und viele andere seiner Erfolge freuen. Sting wird dabei von einem elektrischen Rock-Ensemble begleitet, mit Dominic Miller (Gitarre), Josh Freese (Schlagzeug), Rufus Miller (Gitarre), Kevon Webster (Keyboard), Shane Sager (Harmonika) sowie Melissa Musique und Gene Noble (Backing Vocals).

Paul Mc Cartney - Exklusivkonzert n Hannover

Paul McCartney kündigt weitere Tourdaten für 2020 an, die ihn mit seiner hochgelobten FRESHEN UP Tour, die man auf keinen Fall verpassen sollte, demnächst schon wieder rund um den Erdball führen wird. In Deutschland wird es nur ein exklusives Konzert geben: Donnerstag, 04. Juni 2020, HDI Arena Hannover!

Foto

“Ich habe so unglaubliche Erinnerungen an meine Zeit in Deutschland und genieße es immer wieder, wenn ich zurückkehren kann. Unglaublicherweise ist es 17 Jahre her, dass ich meine letzte Show in Hannover hatte. Ich kann es kaum erwarten, euch alle zu sehen.”

Nach monatelangen Spekulationen und der Bekanntgabe als Headliner für das 50-jährige Jubiläum des Glastonbury Festivals kündigt Paul McCartney heute sein einziges Konzert in Deutschland für 2020 an - vier Jahre nach seinem letzten Konzert hierzulande. Es ist dann auch etwas mehr als 30 Jahre her, seit McCartney sein erstes Solo-Konzert in Deutschland gespielt hat.ess.

Eric Clapton

Nach zwei phänomenalen, umjubelten Deutschland-Konzerten dieses Jahr, kündigt ERIC CLAPTON drei neue Shows hierzulande an.

Foto

Im Mai und Juni ist der Künstler in der Münchner Olympiahalle, der Schleyerhalle in Stuttgart und im Düsseldorfer ISS Dome live zu sehen.

Insgesamt führt die neue Tour ERIC CLAPTON für 15 Konzerte in neun Länder durch Europa und Russland, nämlich Tschechien, Deutschland, Schweiz, Italien, Belgien, die Niederlande, Dänemark, Finnland und Russland. Bei den Shows wird ERIC CLAPTON von einer großartigen Band begleitet, bestehend aus seinen Langzeit-Kollegen Nathan East am Bass, Paul Carrack und Chris Stainton an den Keyboards, Doyle Bramhall II an der Gitarre sowie Sharon White und Katie Kissoon

Simply Red - Blue Eyed Soul Tour 2020

SIMPLY RED MIT ALLEN HITS AUF TOUR Neues Studioalbum: „Blue Eyed Soul”
Konzerte in Hamburg, Hannover, Leipzig, Berlin, Dortmund, Köln, Frankfurt, Mannheim, München, Zürich und Stuttgart

Foto

Mehr als 30 Jahre nachdem sie begannen, Generationen mit ihrem unwiderstehlichen Soul zu begeistern, melden sich Simply Red mit einer Tour zurück, die alle Hits umfasst. Rotschopf Mick Hucknall verspürt wieder eine große Lust, live zu performen und hat mit Blue Eyed Sould ein neues Studioalbum im Gepäck. „Ich möchte gemeinsam mit meinen Fans eine gute Zeit haben“, kündigt er an. Ihren perfekten Mix aus Soul, Funk und Reggae sowie die geballten Greatest Hits präsentieren Simply Red vom 29. Oktober bis 18. November 2020 in Deutschland und der Schweiz. Hamburg, Hannover, Leipzig, Berlin, Dortmund, Köln, Frankfurt, Mannheim, München, Zürich und Stuttgart sind die Stationen des Soul-Express.

Elton John - Farewell Yellow Brick Road Tour 2020

Elton John gibt weitere Europa und UK Termine für seine kolossale "Farewell Yellow Brick Road" World Tour bekannt!

Foto

Seine "Farewell Yellow Brick Road" Tour führt ihn noch einmal nach Europa: Weitere europäische Termine wurden heute angekündigt, unter anderem auch mit neuen Shows in Köln (05.09.2020), Hamburg (12. und 13.09.2020) und Berlin (17. und 18.10.2020)!

Elton John wird auch nach Skandinavien zurückkehren, wo er in Stockholm (18.09.2020), Helsinki (22. und 23.09.2020) und Oslo (26. und 27.09.2020) auftreten wird. Parallel dazu wird Elton für eine weitere Show (08.09.2020) nach Antwerpen zurückkehren sowie nach Spanien, um zwei Nächte in Barcelona (02. und 03.10.2020) zu spielen. In Dublin gibt es nun 2 Konzerte und in London nun sogar insgesamt neun Konzerte, das Konzert am 17. Dezember 2020 wird dabei jedoch wirklich den Endpunkt setzen.

Celine Dion - Courage Tour 2020

Céline Dion kündigt zusätzliche Termine ihrer „COURAGE WORLD TOUR ” an – darunter fünf Konzerte im Sommer 2020 in Deutschland: München, Mannheim, Köln, Hamburg und Berlin.
Neues Album erscheint am 15. November 2019

Foto

Großartige Nachrichten für alle Céline Dion-Fans in Deutschland! Der Weltstar hat weitere Termine seiner COURAGE WORLD TOUR im kommenden Jahr angekündigt – darunter auch fünf Konzerte hierzulande im Sommer 2020: Am 17. Juni in der Münchener Olympiahalle, am 19. Juni in Mannheim in der SAP Arena, am 21. Juni in der Kölner LANXESS arena, am 22. Juni in Hamburg in der Barclaycard Arena sowie einen Monat später am 22. Juli in der Berliner Waldbühne.

Begleitend zu der COURAGE WORLD TOUR veröffentlicht der Superstar sein mit Spannung erwartetes erstes englischsprachiges Album seit sechs Jahren, das wie die Tour ebenfalls den Titel „Courage“ trägt und am 15. November 2019 erscheint und ab sofort vorbestellt werden kann.

Queen + Adam Lambert - The Rhapsody Tour 2020

„Rhapsody“-Tour rockt Europa - Queen + Adam Lambert im Juni mit Megashow in Deutschland
Drei ausgewählte Konzerte in Berlin, Köln und München

Foto

Mit einer Show, die alles Bisherige in den Schatten stellt, präsentieren sich Queen + Adam Lambert Mitte 2020 in Europa. Die „Rhapsody“-Tour, die weltweit euphorische Reaktionen ausgelöst hat, kommt Ende Juni auch nach Deutschland. Die gigantisch-glamouröse Arena-Inszenierung der Rock-Champions macht in Berlin, Köln und München Station. Es sind die ersten europäischen Konzerte seit dem Film-Blockbuster „Bohemian Rhapsody“, der die illustre Geschichte dieser einzigartigen Band eindrucksvoll und authentisch in Szene setzt.

Die majestätischen Rocker treten gemeinsam mit Adam Lambert als Leadsänger auf, der die Band mit seinem perfekten, stilvollen Mix aus Rock-Theatralik, Sex-Appeal und eindrucksvoller Vokal-Performance zu neuen Höhepunkten geführt hat. Queen in absoluter Bestform! Und als Highlights: Denkwürdige Video-Einspieler von Freddie Mercury.

Lenny Kravitz

Lenny Kravitz kommt mit seiner „Here To Love“ Tour 2020 zurück nach Deutschland
KBK Konzert- u. Künstleragentur präsentiert Konzerte in Berlin, Mainz und Hamburg

Foto

„Here To Love“ - Lenny Kravitz kündigt neue Tourtermine für 2020 an. Nach seinen erfolgreichen Shows 2018/2019 wird er auch im nächsten Jahr wieder große Hallen füllen. Wer den US-Star in Deutschland live erleben möchte, hat zwischen dem 17. und dem 26. Juni 2020 drei Mal die Möglichkeit. Auf dem Tourneeplan stehen diesmal die Max-Schmeling-Halle in Berlin, die Zitadelle Mainz sowie die Barclaycard Arena in Hamburg.

Lenny Kravitz wurde unter anderem durch seinen unverwechselbaren Retro Sound erfolgreich, der sich an die Musik der 60er und 70er Jahre anlehnt. Eigentlich im Rock zuhause, kombiniert der vierfache Grammy®-Gewinner seine Melodien mit Elementen des Soul, Funk oder Reggae und spielt auf seinen Alben jedes Instrument selbst ein.

Sarah Connor

Sarah Connors „HERZ KRAFT WERKE“ -Tour geht 2021 weiter. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage gibt Sarah Connor nach Ankündigung ihrer „HERZ KRAFT WERKE“- Sommertour 2020 nun auch Zusatztermine ihrer „HERZ KRAFT WERKE“-Arenatour für das Frühjahr 2021 bekannt.

Foto

Sarah Connor ist Sängerin, Songwriterin, Entertainerin und vor allem Geschichtenerzählerin mit unvergleichlicher Stimme. Ihr zweites deutsch-sprachiges Album „HERZ KRAFT WERKE“ setzt die unglaubliche Erfolgsgeschichte ihres ersten deutschsprachigen Albums „Muttersprache“ fort: „HERZ KRAFT WERKE“ stieg von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts und wurde bereits nach 90 Tagen mit einem Platin-Award ausgezeichnet. Auch die erste Singleauskopplung „Vincent“ erreichte als einziger deutschsprachiger Pop-Song 2019 Goldstatus.

Die aktuelle Hallentour 2019 ist nur das erste von zwei anstehenden Sarah Connor-Großereignissen: Im Sommer 2020 schließt sich eine Sommer Open-Air Tour durch 24 Städte in Deutschland und Österreich an bei der sie gigantische Sommerkonzerte mit weit mehr als 200.000 Fans feiern wird. Im Frühjahr 2021 setzt sie ihre aktuelle Tour mit 7 Konzerten in Deutschland fort.

Udo Lindenberg

UDO LINDENBERG: ERSTE KONZERTE 2020 BEREITS AUSVERKAUFT!

Foto

Letzten Samstag endete eine grandiose Tour von UDO LINDENBERG mit einem umjubelten Abschiedskonzert in der Dortmunder Westfalenhalle. 23 Shows, rund 300.000 Zuschauer, restlos ausverkauft. Doch für sentimentale Abschiedsstimmung ist keine Zeit: Zur Fortsetzung der Tour im nächsten Jahr melden die ersten Arenen bereits „Ausverkauft“. Mehr als hunderttausend Fans sicherten sich bereits Tickets. In Kiel, Schwerin, Berlin, Braunschweig und Lebach (Saar) wird es Zusatzkonzerte geben. Eigentlich nicht verwunderlich: Fans und Kritiker sind sich nach den diesjährigen Konzerten einig: „Publikum feiert Udo Lindenbergs furiose Show“ (Rheinische Post), „“Udo Lindenberg begeistert zweidreiviertel Stunden“ (Esslinger Zeitung), „Rockt die ‚Exzess Arena’“ (Bonner General Anzeiger).

James Blunt

James Blunt im Frühjahr zurück auf Tour

Foto

James Blunt besinnt sich auf seine Wurzeln und veröffentlicht am 25. Oktober sein neues Album „Once Upon A Mind“. Bereits jetzt erscheint mit „Cold“ die erste Single, ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe. Nachdem er auf seinem letzten Album „The Afterlove“ mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Genau diese Spritzigkeit von „Cold“ prägt auch die übrigen zehn Songs auf „Once Upon A Mind“, seinem insgesamt sechsten Studioalbum. Reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade „Monsters“, die Pop-Coolness von „5 Miles“ und das Country-gefärbte „Halfway“. Das gesamte Werk ist von Wärme und einem starken Gefühl von Persönlichkeit durchzogen.

Lana Del Rey

Im Zuge der Veröffentlichung ihres neuen Albums kündigte Lana Del Rey jetzt eine Europatournee an, die sie am 2. März auch in die Berliner Mercedes-Benz Arena und am 3. März in die Kölner LANXESS arena führt.

Foto

Das mit Spannung erwartete neue Album „Norman Fucking Rockwell“ erscheint am 30. August. Einen Vorgeschmack bietet die erste Single, eine Coverversion von Sublimes „Doin‘ Time“, die man hier anhören kann. Der in Zusammenarbeit mit Jack Antonoff geschriebene und produzierte Longplayer ist Lana Del Reys mittlerweile sechstes Studioalbum und enthält zwölf Titel – darunter „Venice Bitch”, „Mariners Apartment Complex” „hope is a dangerous thing for a woman like me to have - but I have it” sowie die aktuelle Single „Doin’ Time”.

Silbernond

Silbermond werden im Januar 2020 auf ihre eigentliche Heimat, die Bühne, zurückkehren – um mit den SILBERMOND-Fans wieder auf Tuchfühlung zu gehen.

Foto

Nach rund anderthalb Jahrzehnten im Musikgeschäft, nach mehr als 6 Millionen verkauften Tonträgern, hunderten von ausverkauften Konzerten, dutzenden von Gold- und Platinauszeichnungen, nach Hymnen wie „Durch die Nacht“, „Symphonie“, „Das Beste“, „Irgendwas bleibt“, „Leichtes Gepäck“ und „B 96“, nach so vielen Jahren „on the road“ und im Studio – was kann das Publikum, was kann die Band selbst sich da noch wünschen? Vielleicht einfach, dass die Reise weitergeht!

Ozzy Osbourne
No More Tours 2

Die Abschiedstour der Rockikone würdigt fünf Jahrzehnte Live-Performance-Geschichte mit zwei Jahre andauernder Welttour!

Foto

Der von Live Nation produzierte europäische Teil startet Ende Januar in Dublin, gefolgt von Konzerten in England, Deutschland, Schweden, der Schweiz, Italien und dem Finale in Barcelona. In Deutschland sind zwischen dem 13. und 19. Februar München, Frankfurt, Hamburg und Berlin die Stationen, bevor er am 27. Februar in Zürich sein einziges Schweizer Konzert gibt. Begleitet wird OZZY hierbei von Special Guest Judas Priest.

17.02.2020, 19:30 Uhr - Dortmund, Westfalenhalle
24.02.2020, 19:30 Uhr - Berlin, Mercedes-Benz Arena
03.03.2020, 19:30 Uhr - Hamburg,Barclaycard Arena
05.03.2020, 19:30 Uhr - München, Olympiahalle
07.03.2020, 19:30 Uhr - Mannheim, SAP Arena

Peter Maffay & Band

50 Jahre Peter Maffay: Diesmal wird es laut!

Foto

Genau zwei Jahre sind seit seiner erfolgreichen MTV Unplugged-Tour verstrichen, wenn Peter Maffay im Februar 2020 auf die Bühne zurückkehrt. 22 Städte stehen auf dem Programm, von Kiel bis München und von Köln bis Berlin sind wieder fast alle großen Hallen dabei. Aber diesmal wird es laut! Peter Maffay und seine Band haben ein Rockalbum mit neuen Titeln eingespielt, denn obwohl Peter Maffay 2019 sein 50. Bühnenjubiläum und seinen 70. Geburtstag feiert, möchte er nichts wiederholen und nichts recyceln. „Wir blicken nicht zurück, wir konzentrieren uns auf das, was uns heute beschäftigt“, sagt er.