Anzeige

Stilrichtungen
bis 1960
Blues
📰 Lesen
blues
...ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt hat.
Jazz
📰 Lesen
Jazz
...ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.
Country
📰 Lesen
country
...ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20. Jahrhunderts aus traditionellen Elementen der Volksmusik der europäischen Zuwanderervölker – insbesondere aus Irland und England – hervorging.
Rhythm & Blues
📰 Lesen
rnb
...Rhythm and Blues bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik.
Rock´n Roll
📰 Lesen
rock n roll
...Der Begriff Rock´’n’ Roll wurde als Bezeichnung für eine Musikrichtung wohl erstmals 1951 vom amerikanischen DJ Alan Freed geprägt.
Beat
📰 Lesen
beat
...Beatmusik war der im deutschen Sprachraum von Anfang der 1960er Jahre bis Anfang der 1970er Jahre gebräuchliche Begriff für frühen, auf Gitarrenspiel basierenden Pop-Rock.
Soulmusik
📰 Lesen
soul
...oder einfach Soul bezeichnet eine Hauptströmung der afroamerikanischen Unterhaltungsmusik.
bis 1970
Bluesrock
📰 Lesen
soul
...Der Stilbegriff ´´Bluesrock´´ beschreibt die Verbindung aus Blues und Rockmusik.
Hardrock
📰 Lesen
hardrock
...Hard Rock oder Hardrock ist eine härter gespielte Stilrichtung der Rockmusik. Insbesondere umgangssprachlich wird Hardrock oft als Überbegriff für eine Reihe von Stilrichtungen der Rockmusik wie gebraucht, etwa um diese von radiokompatibleren Spielarten wie etwa dem Pop-Rock abzugrenzen.
Progressive Rock
📰 Lesen
progrock
...ist eine Musikrichtung, die Mitte der 1960er Jahre entstand, als Musiker populäre Genres wie Popmusik,
Rockmusik, Blues oder Rock ’n’ Roll
aufgriffen und um stilistische Merkmale anderer musikalischer Gattungen ergänzten.
Psychedelic Rock
📰 Lesen
...´´Acid-Rock / Psychedelic´´ Drogen beeinflusster Rock der späten 60er und frühen 70er Jahre.
Folk Rock
📰 Lesen
..., auch Folk Rock oder Folkrock, ist eine Musikrichtung, die eine Synthese aus Folk und Rockmusik darstellt.
Westcoast-Rock
📰 Lesen
...Entspannter, streckenweise improvisationsreicher und von Gitarren dominierter Rocksound der sich in den späten 60er Jahren an der kalifornischen Westküste entwickelte.
Softrock
📰 Lesen
...oder Soft Rock (engl., wörtl. „sanfter Rock“) bezeichnet als Gegenbegriff zum Hardrock eine Genrevariante der Rockmusik.
bis 1980
Latin Rock
📰 Lesen
...ist die Verschmelzung von Rockmusik mit lateinamerikanischen Rhythmen.
Country-Rock
📰 Lesen
...Unter Country-Rock versteht man eine Verschmelzung von Country- und Rockmusik.
Jazzrock
📰 Lesen
...auch Fusion oder Rockjazz genannt, ist ein Musikstil, der sich seit Mitte der 1960er-Jahre ausbildete und in dem sich die Raffinesse des Jazz mit der rhythmischen Intensität des Funk und der Kraft der Rockmusik verbindet.
Heavy Metal
📰 Lesen
heavy metal
...(von englisch metal „Metall“) ist eine Musikrichtung und Subkultur, verwandt mit der Rockmusik. Die Bezeichnung ist die Kurzform des Begriffs Heavy Metal, der heutzutage allerdings nur noch die ursprüngliche Form dieser Musik bezeichnet. Ihre Ursprünge liegen im Bluesrock und dem Hard Rock Anfang der 1970er; sie zeichnet sich vor allem durch eine gitarren- und schlagzeugzentrierte Klangfarbe aus.
Independant Rock
📰 Lesen
indie
...Der Begriff Indie-Rock bezeichnete ursprünglich Rockmusik im weitesten Sinne des Wortes, die ausschließlich von Independent-Labels vertrieben wurde.
Punk
📰 Lesen
punk
, im englischen Sprachraum auch Punk Rock, ist eine Stilrichtung der Rockmusik, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London zusammen mit der Subkultur des Punk entstanden ist.
New Wave
📰 Lesen
newwave
...(englisch für: Neue Welle) ist eine Bezeichnung, die in der zweiten Hälfte der 1970er zunächst für die Punk-Bewegung verwendet wurde.
bis 1990
Industrial
📰 Lesen
...,Industrial Rock und Industrial Metal (zeitweilig auch Industrial Hardcore genannt) bezeichnen Spielarten der Rock-Musik, die in der zweiten Hälfte der 1980er durch die Überlagerung von Hardcore Punk, Noise-Rock und mit Stilelementen der Post-Industrial-Musik entstanden sind.
Mainstream
📰 Lesen
...,Der - (englisch für wörtlich ‚Hauptstrom‘) bzw. Massengeschmack spiegelt den kulturellen Geschmack einer großen Mehrheit wider, im Gegensatz zu Subkulturen oder dem ästhetischen Underground.
Funk Metal
📰 Lesen
...oder auch Funky Metal ist eine frühe Form des Crossovers. Dieser Begriff beschreibt eine Verschmelzung der Rifftechnik von Heavy Metal und Hardcore Punk mit der Rhythmik des Funk, seit den 1990er Jahren mit einer Tendenz zum Hip-Hop.
Grunge
📰 Lesen
grunge
...(deutsch: „Schmuddel“, „Dreck“) bezeichnet einen seit etwa Anfang der 1990er-Jahre populären Musikstil, dessen Ursprünge und Anfänge in der US-amerikanischen Undergroundbewegung lagen.
Retro
📰 Lesen
Retro
...als moderner Trend - Der Begriff Retrowelle kennzeichnet eine Modewelle, deren Inhalt eine rückwärts-orientierte Mode ist. In den 1990ern bezog man sich vor allem noch einmal auf Pop, Ästhetik und Ideen der 1960er und 1970er (Exotica, Lounge, Funk, Psychedelic, Rock, Schlager, aber auch im Retro-Design.)
Neo-Prog
📰 Lesen
newprog
...Der NeoProg ist eine Stilrichtung der Rockmusik, die zu Beginn der 1980er Jahre als zweite Welle des Progressive Rock begründet wurde und sich stark an dessen musikalische Elemente anlehnte.