www.berlinchecker.de

Mah-Jongg

Mah-Jongg , auch Mahjongg oder Mahjong genannt, ist ein altes chinesisches Spiel für vier Personen.

Mah-Jongg als Computerspiel: Bei der beliebtesten Computerspiel-Variante liegen zu Spielbeginn alle 144 Steine auf dem Tisch, teils in mehreren Lagen übereinander. Traditionell werden die Spielsteine in der Figur eines Drachen oder einer Schildkröte aufgebaut, die Computerspielvarianten bieten oft viele verschiedene Startfiguren an. Ein einzelner Spieler muss paarweise alle 144 Steine vom Tisch nehmen. Ein Stein darf nur abgetragen werden, wenn er von keinem anderen Stein teilweise oder vollständig überdeckt wird und an zumindest einer Längsseite freiliegt. Während die Steine der Hauptfarben jeweils nur einmal vorkommen und keine Paare bilden können, dürfen die Blumenziegel und die Jahreszeitenziegel jeweils untereinander beliebig kombiniert werden, beispielsweise Pflaume mit Orchidee oder Winter mit Frühling

Anzeige


Computerspiel-Variante