www.berlinchecker.de

Das Horoskop - Entstehung, Aufbau und Funktion

Das individuelle Horoskop. Wie wird es erstellt und gedeutet?

Welche Formen und Arten des Joroskops gibt es und was sagen sie aus?

Eine kurze Einführung in die Grundlagen der Horoskoperstellung, der zu Grunde liegenden Gestirnsbeobachtungen und Charakter- und Schicksalsdeutung an Hand des Horoskops.

Definition

Das Horoskop ist die auf bestimmte Informationen reduzierte Darstellung der Gestirne und anderer für bedeutsam erachteter Phänomene am Himmel für einen bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort. Die graphische Darstellung des Horoskops kann je nach astrologischer Schule, kulturellem Kontext und Epoche unterschiedlich ausfallen.

Die Berechnung eines Horoskops basiert im Wesentlichen auf den grundlegenden mathematischen Methoden der Himmelsmechanik.

Geschichte

Die ältesten Belege von „Häusern“, die im Zusammenhang von Tierkreiszeichen verwendet wurden, reichen zurück bis in das Alte Reich im Alten Ägypten. Im späteren Nutbuch erfuhr die horoskopähnliche Verwendung eine speziellere Ausdeutung, ehe über Alexandria im Hellenismus die Häuserlehre Eingang in die griechische Kultur fand.

Als Horoskopus wurde in der Antike ursprünglich das gesamte aufsteigende Tierkreiszeichen und später ausschließlich der aufsteigende Ekliptikgrad am Osthorizont bezeichnet, der heute Aszendent genannt wird. In der Gegenwartsastrologie wird die gesamte graphische Darstellung als Horoskop bezeichnet, die alle deutungsrelevanten Faktoren enthält und sich im Laufe der Geschichte sehr gewandelt hat.

Erstmals lässt sich die Kenntnis vom aufsteigenden Grad der Ekliptik, dem Horoskopus, in einer Horoskopskizze aus dem dritten Jahrhundert v. Chr. nachweisen.

Seit Ptolemäus hat sich die Verwendung des tropischen Tierkreises in der westlichen Hemisphäre durchgesetzt, der mit dem Frühlingspunkt beginnt, während in der „vedischen“ (indischen) Astrologie allerdings die Verschiebung des Frühlingspunktes seit dem Altertum ignoriert wird.

Zuordnung der Charaktereigenschaften von Tierkreiszeichen:

Wassermann 21.01. - 19.02. = AQUARIUS

Positiv: Prinzipientreu, Tolerant, Unabhängig, Feinfühlig, Gutmütig, Tiefgründig

Negativ: Verschlossen, Rebellisch, Flatterhaft

Fische 20.02. - 20.03. = PISCES

Positiv: Hilfsbereit, Mitfühlend, Idealistisch, Kreativ, Gefällig, Großzügig, Tolerant, , Bescheiden, Harmoniebedürftig, Sinnlich

Negativ: Überempfindlich, Naiv, Entscheidungsunwillig, Disziplinlos, Passiv, Zu Selbstmitleid,neigend, Verträumt, Introvertiert

Widder Widder 21.03. - 20.04. = ARIES

Positiv: Zielstrebig, Diszipliniert, Selbstbewusst, Mutig, Leidenschaftlich, Abenteuerlustig, Belastbar,, Durchsetzungsfähig, Direkt

Negativ: Egoistisch, Rücksichtslos, Aufbrausend, Ungeduldig, Aggressiv, Impulsiv, Neidisch

Stier 21.04. - 20.05. = TAURUS

Positiv: Treu, Zuverlässig, Sicherheitsorientiert

Negativ: Stur, Misstrauisch, Gierig, Faul, Eifersüchtig

Zwillinge 21.05. - 21.06. = GEMINI

Positiv: Neugierig, Anpassungsfähig, Kommunikativ, Schlagfertig, Erfinderisch

Negativ: Spöttisch, Labil, Ruhelos, Launisch, Unehrlich

Krebs Krebs 22.06. - 22.07. = CANCER

Positiv: Fürsorglich, Intuitiv, Sparsam, Familienorientiert, Feinfühlig, Treu

Negativ: Überempfindlich, Besitzergreifend, Reizbar, Nachtragend, Passiv

Löwe 23.07. - 23.08. = LEO

Positiv: Loyal, Nobel, Ehrgeizig, Begeisterungsfähig, Stolz, Optimistisch, Extrovertiert, Gesellig

Negativ: Kritikunfähig, Verschwenderisch, Überheblich, Autoritär, Eitel, Ausnützend, Egozentrisch, Selbstsüchtig, Materialistisch

Jungfrau 24.08. - 23.09. = VIRGO

Positiv: Ehrlich, Zuverlässig, Ordentlich, Gründlich, Diszipliniert, Demütig

Negativ: Unnahbar, Streitlustig, Übervorsichtig, Prüde, Mürrisch, Rechthaberisch

Waage 24.09. - 23.10. = LIBRA

Positiv: Respektvoll, Aufmerksam, Ästhetisch, Gerecht

Negativ: Unentschlossen, Eitel, Beeinflussbar, Zerbrechlich, Launisch

Skorpion 24.10. - 22.11. = SCORPIO

Positiv: Hingebungsvoll, Entschlossen/Zielstrebig, Analytisch, Ehrgeizig, Willensstark, Selbstbewusst, Tiefgründig, Loyal

Negativ: Rachsüchtig, Eifersüchtig, Nachtragend, Rücksichtslos, Feindselig, Besitzergreifend, Überkritisch

Schütze 23.11. - 21.12. = SAGITTARIUS

Positiv: Optimistisch, Weltoffen, Fröhlich, Direkt

Negativ: Sorglos, Angeberisch, Taktlos, Chaotisch

Steinbock 22.12. - 20.01. = CAPRICORN

Positiv: Verantwortungsbewußt, Produktiv, Ehrgeizig, Geduldig, Fleißig

Negativ: Geizig, Kleinlich, Pessimistisch, Stur, Introvertiert