www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für Dezember 2019

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. What Will Have Been ist eine einer fast kammerspielartige Performance von drei virtuosen Performer*innen und einem Violinisten. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. What Will Have Been (zu deutsch: „Was einmal gewesen sein wird“) ist eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen, begleitet von einem mitreißenden Soundtrack zwischen Barockmusik und prickelnder Elektro-Musik.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. What Will Have Been ist eine einer fast kammerspielartige Performance von drei virtuosen Performer*innen und einem Violinisten. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. What Will Have Been (zu deutsch: „Was einmal gewesen sein wird“) ist eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen, begleitet von einem mitreißenden Soundtrack zwischen Barockmusik und prickelnder Elektro-Musik.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. What Will Have Been ist eine einer fast kammerspielartige Performance von drei virtuosen Performer*innen und einem Violinisten. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. What Will Have Been (zu deutsch: „Was einmal gewesen sein wird“) ist eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen, begleitet von einem mitreißenden Soundtrack zwischen Barockmusik und prickelnder Elektro-Musik.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. What Will Have Been ist eine einer fast kammerspielartige Performance von drei virtuosen Performer*innen und einem Violinisten. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. What Will Have Been (zu deutsch: „Was einmal gewesen sein wird“) ist eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen, begleitet von einem mitreißenden Soundtrack zwischen Barockmusik und prickelnder Elektro-Musik.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. What Will Have Been ist eine einer fast kammerspielartige Performance von drei virtuosen Performer*innen und einem Violinisten. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist. What Will Have Been (zu deutsch: „Was einmal gewesen sein wird“) ist eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen, begleitet von einem mitreißenden Soundtrack zwischen Barockmusik und prickelnder Elektro-Musik.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show

Die preisgekrönte australische Kompanie Circa präsentiert im Rahmen einer viermonatigen Residency gleich vier Stücke im Chamäleon. In Circa's Peepshow fordert ein Team an Akrobat*innen unsere vorgefassten Ideen von Voyeurismus, Kontakt und Intimität heraus. Sie verbinden Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burlesque zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Einladend, aber auch ein bisschen unheimlich. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich. Aufgeteilt in zwei Akte flirten die Performer*innen während des gesamten Stückes mit den Grenzen des körperlich Möglichen. Sie verdrehen sich ins Extreme, bauen schwankende Körpertürme, zeigen eindrucksvolle Luftdarbietungen. Leicht, kraftvoll und immer mit einem Augenzwinkern verbunden. Und natürlich unheimlich schön anzugucken.


Kategorie: Musical & Show


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:02.12.21
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
What Will Have Been(Andy Phillipson/Andy Phillipson) Circa's Peepshow(Andy Phillipson/Andy Phillipson)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite