www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für Februar 2020

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Lange mussten wir darauf warten, jetzt sind sie endlich wieder da: Die Goldenen Zwanziger. Die Macher von „Frisch gepresst“, Tilman Lucke und Henning Ruwe, feiern den Beginn einer neuen Dekade, in der eigentlich nur alles besser werden kann: Amerika wählt den größten Blondinenwitz der Geschichte ab, der Brexit wird in letzter Sekunde doch noch verhindert, und Annegret Kramp-Karrenbauer... Na ja, der wird auch noch irgendwas gelingen. Beste Aussichten und jede Menge gute satirische Vorsätze für das Jahr 2020 sind garantiert in der 44. Ausgabe von „Frisch gepresst“, der Berliner Kult-Late-Night-Show Ihres Vertrauens (Selbsteinschätzung der Macher).   Gast: Sebastian Huber (www.sebastianhuber-kabarett.de) Sebastian Huber „gschaftlt“ sich vom Bauernhof zur Hochfinanz, vom russischen Land zur bayrischen Stadt und von seinen Geschichten zu Ihren Lachmuskeln! In seinem aktuellen Programm beschäftigt er sich mit folgenden Fragen: -Was hat es mit dem Briefgeheimnis in einem landwirtschaftlichen Viergenerationenhaushalt auf sich, wenn alle Männer den gleichen Namen haben? -Wie verändert sich das Leben, wenn die russische Schwiegermutter nur einmal im Jahr, dafür aber 6 Wochen am Stück zu Besuch kommt?-Warum haben Investmentbänker Angst, durch einen Roboter ersetzt zu werden?-Und welchen Einfluss haben Pistazien auf die iranische Atombombe?   Unterhaltend und extrem temporeich war diese Live-Polit-Comedy-Show für Berlin mehr als überfällig! Inzwischen hat die sich zu einem festen Programmpunkt in der Stadt entwickelt! Böse | unverschämt | unkorrekt Tilman Lucke und Henning Ruwe nehmen kein Blatt vor den Mund - zu: Politik, Gesellschaft und Medien. Dabei unterstützen sie die regelmäßig geladenen Gäste aus der jungen Kabarett- und Poetry-Slam-Szene.   Presse & Radio "Ungesüßtes Kabarett mit bissigen Fruchtstücken" egotrip.de   “…politisches Kabarett der schärfsten Art.” (Lausitzer Rundschau)   Dauer:  ca. 1 Std. 10 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kabarett

Lange mussten wir darauf warten, jetzt sind sie endlich wieder da: Die Goldenen Zwanziger. Die Macher von „Frisch gepresst“, Tilman Lucke und Henning Ruwe, feiern den Beginn einer neuen Dekade, in der eigentlich nur alles besser werden kann: Amerika wählt den größten Blondinenwitz der Geschichte ab, der Brexit wird in letzter Sekunde doch noch verhindert, und Annegret Kramp-Karrenbauer... Na ja, der wird auch noch irgendwas gelingen. Beste Aussichten und jede Menge gute satirische Vorsätze für das Jahr 2020 sind garantiert in der 44. Ausgabe von „Frisch gepresst“, der Berliner Kult-Late-Night-Show Ihres Vertrauens (Selbsteinschätzung der Macher).   Gast: Sebastian Huber (www.sebastianhuber-kabarett.de) Sebastian Huber „gschaftlt“ sich vom Bauernhof zur Hochfinanz, vom russischen Land zur bayrischen Stadt und von seinen Geschichten zu Ihren Lachmuskeln! In seinem aktuellen Programm beschäftigt er sich mit folgenden Fragen: -Was hat es mit dem Briefgeheimnis in einem landwirtschaftlichen Viergenerationenhaushalt auf sich, wenn alle Männer den gleichen Namen haben? -Wie verändert sich das Leben, wenn die russische Schwiegermutter nur einmal im Jahr, dafür aber 6 Wochen am Stück zu Besuch kommt?-Warum haben Investmentbänker Angst, durch einen Roboter ersetzt zu werden?-Und welchen Einfluss haben Pistazien auf die iranische Atombombe?   Unterhaltend und extrem temporeich war diese Live-Polit-Comedy-Show für Berlin mehr als überfällig! Inzwischen hat die sich zu einem festen Programmpunkt in der Stadt entwickelt! Böse | unverschämt | unkorrekt Tilman Lucke und Henning Ruwe nehmen kein Blatt vor den Mund - zu: Politik, Gesellschaft und Medien. Dabei unterstützen sie die regelmäßig geladenen Gäste aus der jungen Kabarett- und Poetry-Slam-Szene.   Presse & Radio "Ungesüßtes Kabarett mit bissigen Fruchtstücken" egotrip.de   “…politisches Kabarett der schärfsten Art.” (Lausitzer Rundschau)   Dauer:  ca. 1 Std. 10 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Was ist los mit Deutschland? Eben noch das Land der Dichter und Denker – und heute? Statt als Grundpfeiler der Regierung taugt Horst Seehofer gerade noch als Vollpfosten, die SPD latscht in Wahlschlappen durch alle Fettnäpfchen, und bei der AfD heißt es nur: Hasste was, biste was! Die Wirklichkeit ist heute so abgefahren, dass die Satire ihr nur noch hinterherwinken kann. Die Bildungsmisere breitet sich indessen weltweit aus: Kim Jong-un ist beim Atomtest durchgefallen, Putin verfügt gerade mal über ein abgeschlossenes Fitnessstudio, und Donald Trump erhält für seine gesammelten Tweets bald den Literaturnobelpreis. Die Welt ist in Schieflage, aber der Berliner Kabarettist Tilman Lucke stemmt sich der Volksverdummung entgegen. Endlich mal ein Kopf, der aus dem richtigen Holz geschnitzt ist: aktueller als das Internet, frecher als Erdoğan und musikalischer als Andrea Nahles! Das sagen die Stars: „Tilman Lucke ist ein lupenreiner Satiriker.“ (Wladimir Putin, Zar) „Nachdenken first, Lachen second!“ (Christian Lindner, Model) „Der kriegt in die Fresse!“ (Andrea Nahles, Insolvenzverwalterin) © Christine Zeides


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Nicht ohne Grund eroberte sich ImproBerlin mit ihrer wöchentlichen Show in nur kurzer Zeit einen festen Platz im East End Theaterviertel Berlin. Schnell, spontan, romantisch, urkomisch und immer wieder neu, die Show von ImproBerlin ist ein Muss für alle, die gern Lachen und sich verzaubern lassen. Aus dem Nichts erschaffen die Spieler rasend schnell Impro-Comedy vom Feinsten. Inspiriert von Ihren nützen und unnützen Tascheninhalten improvisieren die Allroundtalente Geschichten und Songs, die berühren und die Lachmuskeln strapazieren. Vielleicht ist ihr Handy der Held in einem Action-Thriller oder Ihr Nagellack das Corpus Delicti in einem Krimi, vielleicht Ihr Schlüsselbund der Anfang eines Musicals? In dem abendlichen "Wettkampf der Dinge“ kann es nur einen Sieger geben: Wer den Lorbeerkranz des Abends erhält, bestimmen Sie! ImproBerlin - einfach beste Unterhaltung! Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de © ImproBerlin


Kategorie: Kabarett

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen. Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg! Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima. Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst ...


Kategorie: Kabarett

ImproBerlin schaut hinter die Schlagzeilen und kreiert Komisches und Nachdenkliches aus Tagespresse und Boulevard. Beunruhigend, amüsant, immer top aktuell und ganz ohne Plan - ganz wie die echte Politik. Improvisiertes Kabarett von Schlagzeilen inspiriert - weil es zu viel Aktuelles gibt, um darüber den Mund zu halten... Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de Foto: ImproBerlin, Thomas Haase


Kategorie: Kabarett

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen. Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg! Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima. Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst ...


Kategorie: Kabarett

Was ist los mit Deutschland? Eben noch das Land der Dichter und Denker – und heute? Statt als Grundpfeiler der Regierung taugt Horst Seehofer gerade noch als Vollpfosten, die SPD latscht in Wahlschlappen durch alle Fettnäpfchen, und bei der AfD heißt es nur: Hasste was, biste was! Die Wirklichkeit ist heute so abgefahren, dass die Satire ihr nur noch hinterherwinken kann. Die Bildungsmisere breitet sich indessen weltweit aus: Kim Jong-un ist beim Atomtest durchgefallen, Putin verfügt gerade mal über ein abgeschlossenes Fitnessstudio, und Donald Trump erhält für seine gesammelten Tweets bald den Literaturnobelpreis. Die Welt ist in Schieflage, aber der Berliner Kabarettist Tilman Lucke stemmt sich der Volksverdummung entgegen. Endlich mal ein Kopf, der aus dem richtigen Holz geschnitzt ist: aktueller als das Internet, frecher als Erdoğan und musikalischer als Andrea Nahles! Das sagen die Stars: „Tilman Lucke ist ein lupenreiner Satiriker.“ (Wladimir Putin, Zar) „Nachdenken first, Lachen second!“ (Christian Lindner, Model) „Der kriegt in die Fresse!“ (Andrea Nahles, Insolvenzverwalterin) © Christine Zeides


Kategorie: Kabarett

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen. Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg! Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima. Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst ...


Kategorie: Kabarett

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen. Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg! Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima. Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst ...


Kategorie: Kabarett

„Ich saß da und hatte mir mal wieder in den Fuß geschossen. Es war zum aus der Haut fahren, aber das ging ja leider nicht. Wer hatte in meinem Kopf eigentlich das Sagen? Ich wusste es nicht. Es wurde wirklich Zeit nachzusehen, was im Hauptquartier nicht stimmte.“   Melanie Haupt, z.Zt. auch Bühnenpartnerin von Bodo Wartke in „Antigone“, bricht in „Hauptquartier“ in ihr eigenes Gehirn ein. Denn im Leben der Protagonistin laufen die Dinge schon länger aus dem Ruder. Um der Sache auf den Grund zu gehen, steigt sie klammheimlich, doch letztlich legal, in ihren Kopf ein. Dort findet sie sich unversehens im Wilden Westen wieder! Im Saloon steht der Barmann hinterm Tresen und häkelt. Ein planloser Sheriff, der den Schuss nicht hört, versucht für Ordnung zu sorgen. Drei seltsame Gestalten verzocken im Hinterstübchen sämtliches Kapital. Ihnen das Handwerk zu legen, erweist sich als nicht ganz ungefährlich und es kommt zum Showdown im Großhirn. Es spielt sich eben alles im Kopf ab... Mit Melanie Haupt in 23 Rollen und Jonathan Bratoëff an Gitarre und Bass.   Text und Musik: Melanie Haupt   Foto oben: (c) Melanie Haupt, Design: Hendrik Weber


Kategorie: Kabarett

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen. Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg! Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima. Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst ...


Kategorie: Kabarett

Ihr Leben ist chaotisch? Sie streiten oft, schlafen schlecht? Hilfe naht: Frieda und ihre „Splittergruppe" entwickeln eigensinnige Grundsätze für mehr Struktur und Zufriedenheit im Alltag. Wenn „das Erdmännchen auf Ecstasy" mit unnachahmlicher Mimik die penible Mia, die scheue Thekla oder die forsche Brunhild mitsamt Ehemännern und Geliebten auf der Bühne lebendig werden lässt, geht dem Publikum das Herz auf. Und siehe da - über die oft nervigen Widerspenstigkeiten unseres Daseins können wir herzhaft lachen. Einen ganzen Abend lang. Deshalb: Erst mal durchatmen. Und dann: viel Spaß! Frieda Braun ist regelmäßiger Gast in der WDR Ladies Night und längst der Geheimtipp-Nische entwichen: Sie füllt große Hallen und zählt inzwischen wohl zu den erfolgreichsten Kabarettfiguren im Land.   Foto: Britta Schüssling


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Nicht ohne Grund eroberte sich ImproBerlin mit ihrer wöchentlichen Show in nur kurzer Zeit einen festen Platz im East End Theaterviertel Berlin. Schnell, spontan, romantisch, urkomisch und immer wieder neu, die Show von ImproBerlin ist ein Muss für alle, die gern Lachen und sich verzaubern lassen. Aus dem Nichts erschaffen die Spieler rasend schnell Impro-Comedy vom Feinsten. Inspiriert von Ihren nützen und unnützen Tascheninhalten improvisieren die Allroundtalente Geschichten und Songs, die berühren und die Lachmuskeln strapazieren. Vielleicht ist ihr Handy der Held in einem Action-Thriller oder Ihr Nagellack das Corpus Delicti in einem Krimi, vielleicht Ihr Schlüsselbund der Anfang eines Musicals? In dem abendlichen "Wettkampf der Dinge“ kann es nur einen Sieger geben: Wer den Lorbeerkranz des Abends erhält, bestimmen Sie! ImproBerlin - einfach beste Unterhaltung! Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de © ImproBerlin


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

ImproBerlin schaut hinter die Schlagzeilen und kreiert Komisches und Nachdenkliches aus Tagespresse und Boulevard. Beunruhigend, amüsant, immer top aktuell und ganz ohne Plan - ganz wie die echte Politik. Improvisiertes Kabarett von Schlagzeilen inspiriert - weil es zu viel Aktuelles gibt, um darüber den Mund zu halten... Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de Foto: ImproBerlin, Thomas Haase


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Kabarettist Ole Schroeder wird 40. Seine Frau hat eine Überraschungsfeier für ihn organisiert. Doch die Party kommt ziemlich ungelegen, denn das Geburtstagskind muss eigentlich an seinem neuen Stück arbeiten. Zu allem Überfluss versiegt am selben Abend auch noch Oles einzige Geldquelle. Ab jetzt muss gespart werden: Der Putzfrau kündigen, den Caterer abbestellen und das Netflix-Abo auslaufen lassen. Doch ein Partygast bringt ein Angebot, das alle finanziellen Sorgen lösen könnte. Nur, dass dieses Angebot leider mit Oles Berufsethos nicht vereinbar ist. Aber wieviel Moral kann man sich leisten, wenn man eine Familie ernähren muss? Die Tochter will ein Pony, ein neues iPhone und auf eine Privatschule gehen. Eine Überraschungsparty mit ungebetenen Gratulanten, übereifrigen Putzfrauen, nervigen Nachbarn, karrieregeilen Politneulingen, raffgierigen Agenten und einer vollständig biologisch abbaubaren Montessori-Lehrerin. Den Soundtrack liefert eine verwunschene Karaoke-Maschine, die jeden noch so harmlosen Helene-Fischer-Song in ein schmissiges Kabarett-Lied verwandelt. Moralfaktor stufenlos regulierbar. Atemlos durch die Nacht ins Land der politischen Ahnungslosigkeit. Keine Chance zur Betroffenheit, da schon die nächste Spaß-Rakete zündet.


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay: der Mietspiegel steigt, der Meeresspiegel auch. Und selbst wenn sich Angie ab und zu mit Macron auf 'ne EU-Hinterzimmernummer trifft, macht sie doch ganz skandalfrei Platz für Germany's next Flopmodel – Frau AKK. Doch während wir noch versuchen herauszufinden, was sich an Christian Lindner zu parodieren lohnt, überschlägt sich der Rest der Welt in einem wahren Skandalfeuerwerk. Vor lauter Skandalen sind selbst Trumps Skandale gar keine Skandale mehr. Ein Skandal ! Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater.Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett, umgeben von gefestigten Politiklagern, hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Genderdebatte, German Angst, Abschaffung des Bargeldes und ja, auch der Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching. Was haben Holland Tulpen mit Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? 100 Minuten Kabarett For Future - garantiert nicht skandalfrei und garantiert nicht nur freitags.


Kategorie: Kabarett

Kabarettist Ole Schroeder wird 40. Seine Frau hat eine Überraschungsfeier für ihn organisiert. Doch die Party kommt ziemlich ungelegen, denn das Geburtstagskind muss eigentlich an seinem neuen Stück arbeiten. Zu allem Überfluss versiegt am selben Abend auch noch Oles einzige Geldquelle. Ab jetzt muss gespart werden: Der Putzfrau kündigen, den Caterer abbestellen und das Netflix-Abo auslaufen lassen. Doch ein Partygast bringt ein Angebot, das alle finanziellen Sorgen lösen könnte. Nur, dass dieses Angebot leider mit Oles Berufsethos nicht vereinbar ist. Aber wieviel Moral kann man sich leisten, wenn man eine Familie ernähren muss? Die Tochter will ein Pony, ein neues iPhone und auf eine Privatschule gehen. Eine Überraschungsparty mit ungebetenen Gratulanten, übereifrigen Putzfrauen, nervigen Nachbarn, karrieregeilen Politneulingen, raffgierigen Agenten und einer vollständig biologisch abbaubaren Montessori-Lehrerin. Den Soundtrack liefert eine verwunschene Karaoke-Maschine, die jeden noch so harmlosen Helene-Fischer-Song in ein schmissiges Kabarett-Lied verwandelt. Moralfaktor stufenlos regulierbar. Atemlos durch die Nacht ins Land der politischen Ahnungslosigkeit. Keine Chance zur Betroffenheit, da schon die nächste Spaß-Rakete zündet.


Kategorie: Kabarett

Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden hat, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat ... und der es heute schafft, auf über 3000 Seiten zu erklären, wie viel Wasser maximal durch einen Duschkopf fließen darf. Europa ist eine große Idee. Die Idee eines Hauses, in dem 28 verschiedene Nationen (je nach Laune vielleicht auch nur 27) zusammenleben und zusammenarbeiten. Wobei jeder, der mal versucht hat, in einer WG mit nur drei Leuten einen Spülplan zu entwickeln, ahnt: Das wird sauschwer! Europa steht nicht gut da im Moment. Früher suchten hier Touristen aus Übersee nach den Resten der alten Ruinen. Heute scheint Europa selbst die größte Ruine zu sein. Thomas Freitag wirft in seinem neuen Programm einen scharfen, satirischen und sehr komischen Blick auf Europa... oder das, was davon noch übrig ist. Er schlüpft dazu in die Rolle des EU-Bürokraten Peter Rübenbauer, der für die Entwicklung aller europäischen Kreisverkehre zuständig ist... bis der „worst case“ geschieht: Rübenbauer verunglückt in einem Kreisverkehr und findet sich nun auf der Grenze zwischen Leben und Tod, zwischen Himmel und Hölle, zwischen dem ewigen Licht und einer EUEnergiesparlampe wieder. Und er stellt sich hier die großen Fragen: Habe ich im Leben alles richtig gemacht? Habe ich meine Ziele erreicht? Und habe ich wirklich für Europa gekämpft? Für dieses seltsame Gebilde, das uns Skipisten in Dänemark, Schwarzwälder Schinken aus Lettland und zwei Millionen Kreisverkehre beschert hat ...? Aber eben auch 70 Jahre Frieden und Wohlstand. In einem rasanten Monolog seziert Thomas Freitag das heutige Europa, schlüpft dafür in viele verschiedene Rollen, schlägt den Bogen von der Antike bis heute, von der Hochkultur zur Politik, von Gott bis in die Welt. Und er kommt den großen Wahrheiten damit ziemlich nahe. Ein himmlischer Abend für Europäer, die glauben, dass Europa vielleicht doch noch mehr ist als Song-Contest und Champions League.  Ein himmlischer Abend für skeptische Europäer.  Der Kabarett-Altmeister Thomas Freitag will es noch einmal wissen. Nachdem er sein 40. Bühnenjubiläum mit einem großartigen "Best-Of" Programm gefeiert hat, präsentiert er seit Oktober 2016 sein brandneues Kabarett-Solo. Thomas Freitag steht für bitterböse Auseinandersetzungen mit dem politischen Alltagswahnsinn, großes schauspielerisches Können und eine unbestechliche Haltung.    Präsentiert vom tRAENENpALASTFoto @ Pepijn Vlasmann


Kategorie: Kabarett

Kabarettist Ole Schroeder wird 40. Seine Frau hat eine Überraschungsfeier für ihn organisiert. Doch die Party kommt ziemlich ungelegen, denn das Geburtstagskind muss eigentlich an seinem neuen Stück arbeiten. Zu allem Überfluss versiegt am selben Abend auch noch Oles einzige Geldquelle. Ab jetzt muss gespart werden: Der Putzfrau kündigen, den Caterer abbestellen und das Netflix-Abo auslaufen lassen. Doch ein Partygast bringt ein Angebot, das alle finanziellen Sorgen lösen könnte. Nur, dass dieses Angebot leider mit Oles Berufsethos nicht vereinbar ist. Aber wieviel Moral kann man sich leisten, wenn man eine Familie ernähren muss? Die Tochter will ein Pony, ein neues iPhone und auf eine Privatschule gehen. Eine Überraschungsparty mit ungebetenen Gratulanten, übereifrigen Putzfrauen, nervigen Nachbarn, karrieregeilen Politneulingen, raffgierigen Agenten und einer vollständig biologisch abbaubaren Montessori-Lehrerin. Den Soundtrack liefert eine verwunschene Karaoke-Maschine, die jeden noch so harmlosen Helene-Fischer-Song in ein schmissiges Kabarett-Lied verwandelt. Moralfaktor stufenlos regulierbar. Atemlos durch die Nacht ins Land der politischen Ahnungslosigkeit. Keine Chance zur Betroffenheit, da schon die nächste Spaß-Rakete zündet.


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

Kabarettist Ole Schroeder wird 40. Seine Frau hat eine Überraschungsfeier für ihn organisiert. Doch die Party kommt ziemlich ungelegen, denn das Geburtstagskind muss eigentlich an seinem neuen Stück arbeiten. Zu allem Überfluss versiegt am selben Abend auch noch Oles einzige Geldquelle. Ab jetzt muss gespart werden: Der Putzfrau kündigen, den Caterer abbestellen und das Netflix-Abo auslaufen lassen. Doch ein Partygast bringt ein Angebot, das alle finanziellen Sorgen lösen könnte. Nur, dass dieses Angebot leider mit Oles Berufsethos nicht vereinbar ist. Aber wieviel Moral kann man sich leisten, wenn man eine Familie ernähren muss? Die Tochter will ein Pony, ein neues iPhone und auf eine Privatschule gehen. Eine Überraschungsparty mit ungebetenen Gratulanten, übereifrigen Putzfrauen, nervigen Nachbarn, karrieregeilen Politneulingen, raffgierigen Agenten und einer vollständig biologisch abbaubaren Montessori-Lehrerin. Den Soundtrack liefert eine verwunschene Karaoke-Maschine, die jeden noch so harmlosen Helene-Fischer-Song in ein schmissiges Kabarett-Lied verwandelt. Moralfaktor stufenlos regulierbar. Atemlos durch die Nacht ins Land der politischen Ahnungslosigkeit. Keine Chance zur Betroffenheit, da schon die nächste Spaß-Rakete zündet.


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

Nicht ohne Grund eroberte sich ImproBerlin mit ihrer wöchentlichen Show in nur kurzer Zeit einen festen Platz im East End Theaterviertel Berlin. Schnell, spontan, romantisch, urkomisch und immer wieder neu, die Show von ImproBerlin ist ein Muss für alle, die gern Lachen und sich verzaubern lassen. Aus dem Nichts erschaffen die Spieler rasend schnell Impro-Comedy vom Feinsten. Inspiriert von Ihren nützen und unnützen Tascheninhalten improvisieren die Allroundtalente Geschichten und Songs, die berühren und die Lachmuskeln strapazieren. Vielleicht ist ihr Handy der Held in einem Action-Thriller oder Ihr Nagellack das Corpus Delicti in einem Krimi, vielleicht Ihr Schlüsselbund der Anfang eines Musicals? In dem abendlichen "Wettkampf der Dinge“ kann es nur einen Sieger geben: Wer den Lorbeerkranz des Abends erhält, bestimmen Sie! ImproBerlin - einfach beste Unterhaltung! Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de © ImproBerlin


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

ImproBerlin schaut hinter die Schlagzeilen und kreiert Komisches und Nachdenkliches aus Tagespresse und Boulevard. Beunruhigend, amüsant, immer top aktuell und ganz ohne Plan - ganz wie die echte Politik. Improvisiertes Kabarett von Schlagzeilen inspiriert - weil es zu viel Aktuelles gibt, um darüber den Mund zu halten... Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de Foto: ImproBerlin, Thomas Haase


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

Früher war alles besser: Die Nachbarn haben gegrüßt, der Diesel war ein sauberes Auto und die SPD kümmerte sich noch um den kleinen Mann. Und heute? Wer nicht schon vor seiner Geburt privat vorsorgt, landet in der Altersarmut, ein amerikanischer Präsident wartet seit 72 Jahren erfolglos auf ein Spenderhirn und statt der gewählten Bundesregierung regieren Hass und Angst. Kann man in so schwierigen Zeiten überhaupt noch Satire machen? Der Kabarettist Henning Ruwe hat auf seine letzte Mieterhöhung geschaut und festgestellt: „Ja, ich muss sogar.“ Beim Blick auf die Welt bemerkt er mit nüchterner Besoffenheit: Die netten Jahre sind vorbei! In seinem ersten Soloprogramm stellt der junge Kabarettist der Berliner Distel entscheidende Fragen über unsere Zukunft: War‘s das? Können wir den Planeten jetzt abschreiben? Und wenn ja, ohne, dass ein Banker dabei mitverdient? Reformiert unser Gesundheitsminister endlich die Organspende und gibt's dann für jeden die Spahncard 100? Wie verhalte ich mich, wenn ich das Herz von Beatrix von Storch bekomme? Und warum stellt angesichts des boomenden Online-Shoppings niemand fest, dass wir geliefert sind? Die Sachlage ist eindeutig: Das Kabarett muss wieder absurder werden als die Wirklichkeit. Mit diesem Ziel tritt Henning Ruwe an und hat neben dem klassisch politischen Kabarett auch jede Menge Anekdoten und überraschende Perspektiven im Gepäck und zeigt dabei, was er unter Haltung versteht. Auf das Publikum wartet ein erfrischender Abend - sympathisch, witzig und nie um eine Böswilligkeit verlegen.   Dauer: 'Ne flotte Stunde!  Das sagen die Betroffenen: „Da ist gute Laune vorprogrammiert.“ (Edward Snowden, Informatiker) „Progressiv, witzig, mutig. Wir würden ihn steinigen.“ (Sultan Mohammed bin Salman, Scheichstellungsbeauftragter/Stiftung Haremtest) „Hier hat Menschlichkeit Hochkonjunktur.“ (Donald Trump, Amnesty International)


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

Das Distel Ensemble Mitglied Rüdiger Rudolph schlägt an diesem Abend die Brücke zwischen Kabarett und Comedy und lässt dafür das berühmte KabarettDerKomiker wieder auferstehen. Dieser Tradition entsprechend sagt er "die Mischung macht's!" und präsentiert ein fröhliches Miteinander von Kabarett und Stand Up Comedy. Es kommen Kabarettisten und es kommen noch mehr Stand Up Comedians und wer sich traut, darf sie für diesen einen Abend sogar alle als Komiker bezeichnen - sofern er oder sie bereit ist, die Konsequenzen zu tragen.   Als launiger Conferencier wird Rüdiger versuchen, das Schlimmste zu vermeiden. Die Gäste am 25. Januar.2020 sind unter anderem:   Jochen Falck Komiker, Entertainer und Scherzkeks. Humor direkt vom Erzeuger. Fairtrade und naturtrüb! Immer wenn Jochen Falck auftritt, hinterlässt er eine tiefe Schneise der Begeisterung. Man muss bei ihm wirklich mit dem Schönsten rechnen.   Luise Komma Klar Poetry Slammerin mit direktem Berliner Humor und der seltenen Fähigkeit, Menschen über ihre eigenen Fehler lachen zu lassen.   Dominic Jozwiak  Gewachsen in der Berliner Comedy Szene. Bekannt aus Nightwash. Sieht aus wie Lukas Podolski Foto: Urban RuthsBühne & Artwork: Barbara Meyer


Kategorie: Kabarett

Die Kanzlerin muss in ihrer letzten Amtszeit untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Aber wohin? Auf die Couch von Familie Riethmüller! Denn sie ist die unauffälligste Familie Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Dorfschützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Wird sich die Kanzlerin am Putzplan beteiligen? Schleust sie Putin heimlich durch die Katzenklappe, um den Ukrainekonflikt zu lösen? Immerhin hat Mutti erst einmal Ruhe. Erdogan schickt keinen Ziegenkäse und Donald Trump weiß nicht, wo er sein Freundschaftsbuch hinterlegen soll. Wenn da nur nicht ständig die deutsche Politprominenz stören würde: Hofreiter fragt heimlich nach Muttis Haarpflegetipps, prompt taucht dann auch noch von der Leyen auf. Und da ist noch Georg, der Bruder von Frau Riethmüller, der illegal zur Untermiete wohnt und keinesfalls entdeckt werden darf…


Kategorie: Kabarett

Eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen, Katja Riemann, trifft den Politiker Gregor Gysi. Erleben Sie live, wie die vielfach ausgezeichnete Künstlerin, die auch als Musikerin und Autorin überzeugt und sich darüber hinaus für UNICEF, Amnesty International und für eine offene Gesellschaft und Menschenrechte, besonders für die Verbesserung der Rechte von Mädchen und Frauen engagiert, mit Deutschlands prominentesten Linken diskutiert und ihm dabei spannende Einblicke in ihre beeindruckende Biographie gewährt.   Der tRÄNENpALAST präsentiert in seinem beliebten Gesprächs-Format zwei Persönlichkeiten, die sich etwas zu sagen haben. Dabei treffen unterschiedliche Bereiche, Berufe und Charaktere aufeinander. Die Zuschauer sind live Zeugen dieses Zusammentreffens, das mit Schlagfertigkeit und Witz unterhält. Erhellende Einsichten und grundlegende Missverständnisse sind garantiert und bieten dem Publikum einen aufgeweckten Sonntag fernab von Sofa und Stammtisch, wenn es wieder frei nach Martin Buchholz heißt: „Missverstehen Sie mich richtig!“   Katja Riemann wurde in der Nähe Bremens geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie zuerst Tanz in Hamburg, bevor sie in Hannover sowie in München Schauspiel studierte. 1985 gab sie ihr Filmdebüt in Peter Beauvais‘ Fernsehmehrteiler „Sommer in Lesmona“, wofür sie den Grimme-Preis in Gold erhielt. Für ihre Hauptrollen in „Abgeschminkt“ und „Ein Mann für jede Tonart“ erhielt sie 1994 den Bayerischen Filmpreis, im selben Jahr bekam sie den Bambi für die Hauptrolle in „Der bewegte Mann“. Es folgten weitere Filmpreise für „Stadtgespräch“, „Die Apothekerin“, „Nur über meine Leiche“ und „Bandits“. Bei den Filmfestspielen von Venedig bekam sie den „Coppla Volpi“ als beste Hauptdarstellerin in Margarete vonTrottas „Rosenstrasse“ (2003). Ein Jahr später folgte ein weiterer Deutscher Filmpreis für „Agnes und seine Brüder“, ein Bambi für „Ein fliehendes Pferd“ (2007) und der Grimme-Preis für den Fernsehfilm „Das wahre Leben“ (2009). Im Jahre 2013 erhielt sie für „Das Wochenende“ den Preis des Regieverbandes als beste Schauspielerin. 2011 sorgte sie erneut international für Aufsehen in „Der Verdingbub“. Sie gehört zum Ensemble des Autors und Regisseurs Bora Dagtekin, mit dem sie die Erfolgskomödien „Türkisch für Anfänger“ und „Fack ju Göthe“ 1 bis 3 drehte. Seit 2000 ist sie UNICEF-Patin, unterstützt Amnesty International und engagiert sich für eine offene Gesellschaft und Menschenrechte, besonders für die Verbesserung der Rechte von Mädchen und Frauen. Für ihr Engagement erhielt sie 2010 das Bundesverdienstkreuz am Bande und 2016 den Bad Iburger Courage-Preis. Im Februar 2020 erscheint ihr Buch „Jeder hat. Niemand darf.“ beim S. Fischer Verlag.   Dr. Gregor Gysi wurde 1948 in Berlin geboren. Er prägte wie wenige andere Politiker der vergangenen Jahre die politische Debatte in Deutschland. Als Rechtsanwalt vertrat er u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und Bärbel Bohley. Er war der letzte Parteivorsitzende der SED und der erste der PDS. Von 1990 bis 2002 und wieder seit 2005 ist Gysi Mitglied des Deutschen Bundestages. Mit seinen Reden fasziniert er bis heute selbst seine politischen Gegner. Als Fraktionsvorsitzender führte er die Partei Die Linke zehn Jahre lang, bis er im Herbst 2015 von der Bundesfraktions-Spitze abtrat. Nach seinem Rücktritt aus der ersten Reihe der Politik kann Gregor Gysi seine rebellischen Gedanken aus dem Bundestag nun auf anderen Bühnen preisgeben. Im Kabarett-Theater Distel tat er dies mit Witz, intellektueller Schärfe und großem Unterhaltungswert bereits im Zwiegespräch u.a. mit den Kabarettisten/Innen Lisa Fitz oder Gerhard Polt, den Politikern Peter Gauweiler und Hans-Christian Ströbele oder dem TV-Satiriker Jan Böhmermann.   Präsentiert vom tRAENENpALAST Foto Gysi: © TRIALON/Kläber | Foto Riemann © Mirjam Knickriem


Kategorie:

Von Zeit zu Zeit geschehen große Dinge im beschaulichen Berlin. Das brandaktuelle Programm des Kabarett-Duos Henning Ruwe und Martin Valenske gehört ohne jede Frage dazu. Manchmal unfreiwillig, aber immer sehr komisch, wühlen sich die zwei jungen Kabarettisten der Berliner Distel durch all die Themen, um die sich die große Koalition überraschenderweise immer erst kurz vor der Wahl kümmert.   In Zeiten des Mietenwahnsinns testen sie die letzten bezahlbaren Brücken Berlins, diagnostizieren dem Gesundheitssektor Kapitalismus im Endstadium und lassen sich trotz neuer Ernährungstrends nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit viel bitterbösem Witz und sympathischer Lockerheit beweisen die Kabarettisten in ihrem dritten gemeinsamen Programm, dass das politische Kabarett wohl noch eine ganze Weile gebraucht wird. "Unfreiwillig komisch" - tagesaktuell und höchst unterhaltsam.   Foto: Nancy Ludwig


Kategorie: Kabarett

Längst „gehört Frowin zum Besten, was Kabarett zu bieten hat.“ (AZ Mainz). Er ist bekannt aus dem MDR-TV-Kabarett „Kanzleramt Pforte D“ und der SWR „Spätschicht“ und verblüfft durch grandiose Vielseitigkeit. Nur wenige Kabarettisten können so singen wie er, er bietet die perfekte Mischung aus beißender Satire und krachender Komik.   Auch in seinem dritten Soloprogramm als Kanzlerchauffeur bringt er die höchste Frau im Staat um die Ecke. Doch diesmal gilt: Höchste Geheimhaltungsstufe! Mission Undercover! Und wie Frowin Überraschungen hasst! Denn Frowin geht’s wie seiner Chefin: Überraschungen liebt er nur, wenn er weiß, was passiert. Man lebt gern in einer Welt, die so berechenbar ist wie Merkels Gesichtsausdruck. In einer Welt der Wirtschaftsweisen und Ranking-Agenturen, die nichts leidenschaftlicher betreiben als Risikominimierung. Kein Restrisiko soll ausgeschlossen, nichts dem Zufall überlassen werden. Bloß nicht über die Stränge schlagen!   Hieß es früher: „Sauft! Die Brauerei braucht leere Fässer!“ grinst heute Julia Klöckner auf bierbewusstgenießen.de. Zwölf Jahre Merkel haben Deutschland so mürbe gemacht, dass selbst ein Jens Spahn Aufregung verspricht. Und Dank Big Data wusste man gestern schon, was man morgen besser schon heute macht. Die Zukunft? War vorgestern! Also widmet sich Frowin leidenschaftlich der Gegenwart. Und streitet mit seinen Figuren ebenso über Dieselskandal und Digitalisierung wie über Glyphosat und die neue deutsche Empfindlichkeit und entdeckt als „investigativer Kabarettist“ die „erhellendsten Skurrilitäten“ (Main Echo). „Clever, bissig, bitterböse – das ist Michael Frowin.“ (Oberhessische Presse)   Ein Programm wie das berühmte Ei: Köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske.   Buch: Michael Frowin & Hans Holzbecher, mit Textbeiträgen von Phillipp Schaller und Johannes Rehmann  Regie: Hans Holzbecher    Foto: Bernd Brundert


Kategorie: Kabarett

Von Zeit zu Zeit geschehen große Dinge im beschaulichen Berlin. Das brandaktuelle Programm des Kabarett-Duos Henning Ruwe und Martin Valenske gehört ohne jede Frage dazu. Manchmal unfreiwillig, aber immer sehr komisch, wühlen sich die zwei jungen Kabarettisten der Berliner Distel durch all die Themen, um die sich die große Koalition überraschenderweise immer erst kurz vor der Wahl kümmert.   In Zeiten des Mietenwahnsinns testen sie die letzten bezahlbaren Brücken Berlins, diagnostizieren dem Gesundheitssektor Kapitalismus im Endstadium und lassen sich trotz neuer Ernährungstrends nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit viel bitterbösem Witz und sympathischer Lockerheit beweisen die Kabarettisten in ihrem dritten gemeinsamen Programm, dass das politische Kabarett wohl noch eine ganze Weile gebraucht wird. "Unfreiwillig komisch" - tagesaktuell und höchst unterhaltsam.   Foto: Nancy Ludwig


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett

Nicht ohne Grund eroberte sich ImproBerlin mit ihrer wöchentlichen Show in nur kurzer Zeit einen festen Platz im East End Theaterviertel Berlin. Schnell, spontan, romantisch, urkomisch und immer wieder neu, die Show von ImproBerlin ist ein Muss für alle, die gern Lachen und sich verzaubern lassen. Aus dem Nichts erschaffen die Spieler rasend schnell Impro-Comedy vom Feinsten. Inspiriert von Ihren nützen und unnützen Tascheninhalten improvisieren die Allroundtalente Geschichten und Songs, die berühren und die Lachmuskeln strapazieren. Vielleicht ist ihr Handy der Held in einem Action-Thriller oder Ihr Nagellack das Corpus Delicti in einem Krimi, vielleicht Ihr Schlüsselbund der Anfang eines Musicals? In dem abendlichen "Wettkampf der Dinge“ kann es nur einen Sieger geben: Wer den Lorbeerkranz des Abends erhält, bestimmen Sie! ImproBerlin - einfach beste Unterhaltung! Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de © ImproBerlin


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett

ImproBerlin schaut hinter die Schlagzeilen und kreiert Komisches und Nachdenkliches aus Tagespresse und Boulevard. Beunruhigend, amüsant, immer top aktuell und ganz ohne Plan - ganz wie die echte Politik. Improvisiertes Kabarett von Schlagzeilen inspiriert - weil es zu viel Aktuelles gibt, um darüber den Mund zu halten... Weitere Informationen & Shows von ImproBerlin finden Sie unter www.improberlin.de Foto: ImproBerlin, Thomas Haase


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett

Gäste: Tine Andersen und Erich Sellheim  Tine Andersen schreibt scharfsinnig schöne Chanson-Geschichten mit bitter-süßem Aroma.- vor Erich Sellheim ist von Punk bis Schlager keine musikalische Richtung sicher. Gemeinsam bringen sie intelligente, fröhlich-finstere, manchmal boshafte Lieder auf die Bühne – hinreißend musikalisch umgesetzt.   Unterhaltend und extrem temporeich war diese Live-Polit-Comedy-Show für Berlin mehr als überfällig! Inzwischen hat die sich zu einem festen Programmpunkt in der Stadt entwickelt! Böse | unverschämt | unkorrekt Tilman Lucke und Henning Ruwe nehmen kein Blatt vor den Mund - zu: Politik, Gesellschaft und Medien. Dabei unterstützen sie die regelmäßig geladenen Gäste aus der jungen Kabarett- und Poetry-Slam-Szene.   Presse & Radio "Ungesüßtes Kabarett mit bissigen Fruchtstücken" egotrip.de   “…politisches Kabarett der schärfsten Art.” (Lausitzer Rundschau)   Dauer:  ca. 1 Std. 10 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett

Gäste: Tine Andersen und Erich Sellheim  Tine Andersen schreibt scharfsinnig schöne Chanson-Geschichten mit bitter-süßem Aroma.- vor Erich Sellheim ist von Punk bis Schlager keine musikalische Richtung sicher. Gemeinsam bringen sie intelligente, fröhlich-finstere, manchmal boshafte Lieder auf die Bühne – hinreißend musikalisch umgesetzt.   Unterhaltend und extrem temporeich war diese Live-Polit-Comedy-Show für Berlin mehr als überfällig! Inzwischen hat die sich zu einem festen Programmpunkt in der Stadt entwickelt! Böse | unverschämt | unkorrekt Tilman Lucke und Henning Ruwe nehmen kein Blatt vor den Mund - zu: Politik, Gesellschaft und Medien. Dabei unterstützen sie die regelmäßig geladenen Gäste aus der jungen Kabarett- und Poetry-Slam-Szene.   Presse & Radio "Ungesüßtes Kabarett mit bissigen Fruchtstücken" egotrip.de   “…politisches Kabarett der schärfsten Art.” (Lausitzer Rundschau)   Dauer:  ca. 1 Std. 10 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kabarett

Gäste: Tine Andersen und Erich Sellheim  Tine Andersen schreibt scharfsinnig schöne Chanson-Geschichten mit bitter-süßem Aroma.- vor Erich Sellheim ist von Punk bis Schlager keine musikalische Richtung sicher. Gemeinsam bringen sie intelligente, fröhlich-finstere, manchmal boshafte Lieder auf die Bühne – hinreißend musikalisch umgesetzt.   Unterhaltend und extrem temporeich war diese Live-Polit-Comedy-Show für Berlin mehr als überfällig! Inzwischen hat die sich zu einem festen Programmpunkt in der Stadt entwickelt! Böse | unverschämt | unkorrekt Tilman Lucke und Henning Ruwe nehmen kein Blatt vor den Mund - zu: Politik, Gesellschaft und Medien. Dabei unterstützen sie die regelmäßig geladenen Gäste aus der jungen Kabarett- und Poetry-Slam-Szene.   Presse & Radio "Ungesüßtes Kabarett mit bissigen Fruchtstücken" egotrip.de   “…politisches Kabarett der schärfsten Art.” (Lausitzer Rundschau)   Dauer:  ca. 1 Std. 10 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kabarett

Der Politikbetrieb ist ein einziger Zirkus. In der Manege dreht sich das Posten-Karussell mit großem Tusch. Verwandlungsakrobatin von der Leyen wird per Salto nach Brüssel katapultiert, AKK darf nun die Requisitenbox der Messerwerfer aufräumen und träumt schon davon, bald den Zylinder im Zirkusrund aufzuhaben.   Derweil proben die Grünen fleißig an ihrer veganen Raubtierdressur. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert auf dem Populisten-Trapez, Seehofer zündelt am Feuerring – und die SPD mimt unermüdlich den dummen August. Zwischendurch steigt Zirkusdirektorin Merkel in die Manege und macht das, was sie am besten kann: Das Volk hypnotisieren.   Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken.   Getreu dem Motto: Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.


Kategorie: Kabarett


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:01.02.20
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Skandal im Spreebezirk(STEFAN GLOEDE/STEFAN GLOEDE) Wir feiern die Goldenen Zwanziger – der große Crash kommt erst zum Schluss!(/) Tilman Lucke: Verdummungsverbot(Christine Zeides/Christine Zeides) ImproBerlin: Die DING Show(ImproBerlin, Thomas Haase/ImproBerlin, Thomas Haase) Weltretten für Anfänger(Chris Gonz/Chris Gonz) ImproBerlin: Eins auf die Presse(ImproBerlin, Thomas Haase/ImproBerlin, Thomas Haase) Melanie Haupt: Hauptquartier(Melanie Haupt, Design: Hendrik Weber/Melanie Haupt, Design: Hendrik Weber) Frieda Braun: Erst mal durchatmen!(Britta Schüssling/Britta Schüssling) Die Zukunft ist kein Ponyhof(STEFAN GLOEDE/STEFAN GLOEDE) Thomas Freitag: Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall(/) Wohin mit Mutti?(Marcus Lieberenz/bildbuehne.de/Marcus Lieberenz/bildbuehne.de) Henning Ruwe: Die netten Jahre sind vorbei(Nancy Ludwig/Nancy Ludwig) Kabarett der Comedians!(Urban Ruths/Urban Ruths) Gregor Gysi u. Katja Riemann: Missverstehen Sie mich richtig!(Trialon / Thomas Kläber Mirjam Knickriem/Trialon / Thomas Kläber Mirjam Knickriem) Ruwe & Valenske: Unfreiwillig komisch(Nancy Ludwig/Nancy Ludwig) Frowin: Der Kanzlerchauffeur(Bernd Brundert/Bernd Brundert) Zirkus Angela(Marcus Lieberenz/Marcus Lieberenz) Gauland – ein Wintermärchen. Mächtig auf den Schlips getreten(/)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite