www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für November 2019

Derselbe Stoff, der Mozart später zu seiner italienischen Opera seria »Idomeneo« inspirierte, als französische Tragédie lyrique: Der Meeresgott lässt König Idoménée nur unbeschadet ein Unwetter überstehen, als dieser gelobt, aus Dankbarkeit den ersten Menschen zu opfern, auf den er am heimatlichen Strand treffen werde. Als sich das Opfer dann als sein Sohn Idamante herausstellt, gerät Idoménée in einen unlösbaren Widerstreit von Vatergefühlen, seinen Aufgaben als Souverän und religiöser Verpflichtung. Nicht nur Vater und Sohn, König und Prinz, sondern auch die rivalisierenden Königstöchter Ilione und Électre geraten in den Strudel der göttlichen Verwicklungen. Den Gattungskonventionen der Tragédie lyrique folgend stehen nicht nur die menschlichen Leidenschaften im Mittelpunkt: Auch die nach Rache dürstenden Götter Venus und Neptun haben beeindruckende Auftritte und bringen die Oper – anders als Mozarts Version – zu einem tragischen Ende. Im Zentrum der BAROCKTAGE 2021 steht mit André Campra ein hierzulande weitgehend unbekannter Komponist. Der aus Südfrankreich stammende Campra wirkte seit den 1690er Jahren in Paris und machte in den letzten Regierungsjahren Ludwigs XIV. mit seinen rund fünfzehn damals sehr erfolgreichen Opern auf sich aufmerksam. Sein »Idoménée« besticht durch großen Formenreichtum von streng deklamierten Rezitativen über verschiedene Arienformen und Instrumentalstücke bis zu Ballettdivertissements und ermöglicht dabei einen faszinierenden Einblick in die Tragédie lyrique der Zeit zwischen ihrem Schöpfer Jean-Baptiste Lully und ihrem späteren Reformator Jean-Philippe Rameau.


Kategorie: Musiktheater

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie kaum eine andere Oper hat Christoph Willibald Glucks »Orfeo ed Euridice« den Entwicklungsgang des Genres beeinflusst: Das 1762 in Wien uraufgeführte Werk bündelte auf geradezu mustergültige Weise die zahlreichen Reformansätze seiner Zeit. Die traditionelle »Opera seria« wurde durch Glucks »Azione teatrale«, die den natürlichen, authentischen Ausdruck der Figuren in den Mittelpunkt stellt, herausgefordert und gewissermaßen überwunden. Der Orpheus-Mythos, der die Form der Oper selbst begründete und bis heute zu den beliebtesten Stoffen des Musiktheaters zählt, hatte mit Gluck eine vollkommen neue Ausformung gefunden. Seine Verarbeitung der Geschichte von Orpheus, der die Götter der Unterwelt mit seinem Gesang betörte, um seine geliebte Eurydike ins Leben zurückholen, ist von einer bis dahin nicht gekannten dramatischen Wahrhaftigkeit und lässt das Publikum tiefen Anteil nehmen an der Gefühlswelt der Protagonisten.


Kategorie: Musiktheater

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Derselbe Stoff, der Mozart später zu seiner italienischen Opera seria »Idomeneo« inspirierte, als französische Tragédie lyrique: Der Meeresgott lässt König Idoménée nur unbeschadet ein Unwetter überstehen, als dieser gelobt, aus Dankbarkeit den ersten Menschen zu opfern, auf den er am heimatlichen Strand treffen werde. Als sich das Opfer dann als sein Sohn Idamante herausstellt, gerät Idoménée in einen unlösbaren Widerstreit von Vatergefühlen, seinen Aufgaben als Souverän und religiöser Verpflichtung. Nicht nur Vater und Sohn, König und Prinz, sondern auch die rivalisierenden Königstöchter Ilione und Électre geraten in den Strudel der göttlichen Verwicklungen. Den Gattungskonventionen der Tragédie lyrique folgend stehen nicht nur die menschlichen Leidenschaften im Mittelpunkt: Auch die nach Rache dürstenden Götter Venus und Neptun haben beeindruckende Auftritte und bringen die Oper – anders als Mozarts Version – zu einem tragischen Ende. Im Zentrum der BAROCKTAGE 2021 steht mit André Campra ein hierzulande weitgehend unbekannter Komponist. Der aus Südfrankreich stammende Campra wirkte seit den 1690er Jahren in Paris und machte in den letzten Regierungsjahren Ludwigs XIV. mit seinen rund fünfzehn damals sehr erfolgreichen Opern auf sich aufmerksam. Sein »Idoménée« besticht durch großen Formenreichtum von streng deklamierten Rezitativen über verschiedene Arienformen und Instrumentalstücke bis zu Ballettdivertissements und ermöglicht dabei einen faszinierenden Einblick in die Tragédie lyrique der Zeit zwischen ihrem Schöpfer Jean-Baptiste Lully und ihrem späteren Reformator Jean-Philippe Rameau.


Kategorie: Musiktheater

Wie kaum eine andere Oper hat Christoph Willibald Glucks »Orfeo ed Euridice« den Entwicklungsgang des Genres beeinflusst: Das 1762 in Wien uraufgeführte Werk bündelte auf geradezu mustergültige Weise die zahlreichen Reformansätze seiner Zeit. Die traditionelle »Opera seria« wurde durch Glucks »Azione teatrale«, die den natürlichen, authentischen Ausdruck der Figuren in den Mittelpunkt stellt, herausgefordert und gewissermaßen überwunden. Der Orpheus-Mythos, der die Form der Oper selbst begründete und bis heute zu den beliebtesten Stoffen des Musiktheaters zählt, hatte mit Gluck eine vollkommen neue Ausformung gefunden. Seine Verarbeitung der Geschichte von Orpheus, der die Götter der Unterwelt mit seinem Gesang betörte, um seine geliebte Eurydike ins Leben zurückholen, ist von einer bis dahin nicht gekannten dramatischen Wahrhaftigkeit und lässt das Publikum tiefen Anteil nehmen an der Gefühlswelt der Protagonisten.


Kategorie: Musiktheater

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Derselbe Stoff, der Mozart später zu seiner italienischen Opera seria »Idomeneo« inspirierte, als französische Tragédie lyrique: Der Meeresgott lässt König Idoménée nur unbeschadet ein Unwetter überstehen, als dieser gelobt, aus Dankbarkeit den ersten Menschen zu opfern, auf den er am heimatlichen Strand treffen werde. Als sich das Opfer dann als sein Sohn Idamante herausstellt, gerät Idoménée in einen unlösbaren Widerstreit von Vatergefühlen, seinen Aufgaben als Souverän und religiöser Verpflichtung. Nicht nur Vater und Sohn, König und Prinz, sondern auch die rivalisierenden Königstöchter Ilione und Électre geraten in den Strudel der göttlichen Verwicklungen. Den Gattungskonventionen der Tragédie lyrique folgend stehen nicht nur die menschlichen Leidenschaften im Mittelpunkt: Auch die nach Rache dürstenden Götter Venus und Neptun haben beeindruckende Auftritte und bringen die Oper – anders als Mozarts Version – zu einem tragischen Ende. Im Zentrum der BAROCKTAGE 2021 steht mit André Campra ein hierzulande weitgehend unbekannter Komponist. Der aus Südfrankreich stammende Campra wirkte seit den 1690er Jahren in Paris und machte in den letzten Regierungsjahren Ludwigs XIV. mit seinen rund fünfzehn damals sehr erfolgreichen Opern auf sich aufmerksam. Sein »Idoménée« besticht durch großen Formenreichtum von streng deklamierten Rezitativen über verschiedene Arienformen und Instrumentalstücke bis zu Ballettdivertissements und ermöglicht dabei einen faszinierenden Einblick in die Tragédie lyrique der Zeit zwischen ihrem Schöpfer Jean-Baptiste Lully und ihrem späteren Reformator Jean-Philippe Rameau.


Kategorie: Musiktheater

Gemeinsam mit iHeartBerlin lädt die Staatsoper Unter den Linden zur dritten Cocktail & Movie Night ein. Anlässlich der Uraufführung von Peter Eötvös' Oper »Sleepless« (28. November) in der Inzenierung von Kornél Mundruczó wird der Fantasy-Film »White God« des ungarischen Regisseurs gezeigt. »Underdog ist ein Film über ein Mädchen und seinen Hund, ein Horrordrama, eine Sozialsatire und eine Symphonie der Instinkte – vor allem aber: ein Meisterwerk des ungarischen Kinos.« ( FAZ) Zu elektronischer Musik wird den Gästen vor dem Film ein kostenfreier Signature-Cocktail serviert, passend zum Motto des Abends »Sleepless«.


Kategorie:

Derselbe Stoff, der Mozart später zu seiner italienischen Opera seria »Idomeneo« inspirierte, als französische Tragédie lyrique: Der Meeresgott lässt König Idoménée nur unbeschadet ein Unwetter überstehen, als dieser gelobt, aus Dankbarkeit den ersten Menschen zu opfern, auf den er am heimatlichen Strand treffen werde. Als sich das Opfer dann als sein Sohn Idamante herausstellt, gerät Idoménée in einen unlösbaren Widerstreit von Vatergefühlen, seinen Aufgaben als Souverän und religiöser Verpflichtung. Nicht nur Vater und Sohn, König und Prinz, sondern auch die rivalisierenden Königstöchter Ilione und Électre geraten in den Strudel der göttlichen Verwicklungen. Den Gattungskonventionen der Tragédie lyrique folgend stehen nicht nur die menschlichen Leidenschaften im Mittelpunkt: Auch die nach Rache dürstenden Götter Venus und Neptun haben beeindruckende Auftritte und bringen die Oper – anders als Mozarts Version – zu einem tragischen Ende. Im Zentrum der BAROCKTAGE 2021 steht mit André Campra ein hierzulande weitgehend unbekannter Komponist. Der aus Südfrankreich stammende Campra wirkte seit den 1690er Jahren in Paris und machte in den letzten Regierungsjahren Ludwigs XIV. mit seinen rund fünfzehn damals sehr erfolgreichen Opern auf sich aufmerksam. Sein »Idoménée« besticht durch großen Formenreichtum von streng deklamierten Rezitativen über verschiedene Arienformen und Instrumentalstücke bis zu Ballettdivertissements und ermöglicht dabei einen faszinierenden Einblick in die Tragédie lyrique der Zeit zwischen ihrem Schöpfer Jean-Baptiste Lully und ihrem späteren Reformator Jean-Philippe Rameau.


Kategorie: Musiktheater

Wie kaum eine andere Oper hat Christoph Willibald Glucks »Orfeo ed Euridice« den Entwicklungsgang des Genres beeinflusst: Das 1762 in Wien uraufgeführte Werk bündelte auf geradezu mustergültige Weise die zahlreichen Reformansätze seiner Zeit. Die traditionelle »Opera seria« wurde durch Glucks »Azione teatrale«, die den natürlichen, authentischen Ausdruck der Figuren in den Mittelpunkt stellt, herausgefordert und gewissermaßen überwunden. Der Orpheus-Mythos, der die Form der Oper selbst begründete und bis heute zu den beliebtesten Stoffen des Musiktheaters zählt, hatte mit Gluck eine vollkommen neue Ausformung gefunden. Seine Verarbeitung der Geschichte von Orpheus, der die Götter der Unterwelt mit seinem Gesang betörte, um seine geliebte Eurydike ins Leben zurückholen, ist von einer bis dahin nicht gekannten dramatischen Wahrhaftigkeit und lässt das Publikum tiefen Anteil nehmen an der Gefühlswelt der Protagonisten.


Kategorie: Musiktheater

Spannende Diskussionen und praktische Übungen: Erfahrene Opernfans und mutige Operneinsteiger setzen sich an mehreren Terminen mit einem Stück und der jeweiligen Inszenierung intensiv auseinander. Spielfreude und lebhafte Auseinandersetzungen mit dem Stück sind erwünscht! Mindestalter: 60 Jahre


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Derselbe Stoff, der Mozart später zu seiner italienischen Opera seria »Idomeneo« inspirierte, als französische Tragédie lyrique: Der Meeresgott lässt König Idoménée nur unbeschadet ein Unwetter überstehen, als dieser gelobt, aus Dankbarkeit den ersten Menschen zu opfern, auf den er am heimatlichen Strand treffen werde. Als sich das Opfer dann als sein Sohn Idamante herausstellt, gerät Idoménée in einen unlösbaren Widerstreit von Vatergefühlen, seinen Aufgaben als Souverän und religiöser Verpflichtung. Nicht nur Vater und Sohn, König und Prinz, sondern auch die rivalisierenden Königstöchter Ilione und Électre geraten in den Strudel der göttlichen Verwicklungen. Den Gattungskonventionen der Tragédie lyrique folgend stehen nicht nur die menschlichen Leidenschaften im Mittelpunkt: Auch die nach Rache dürstenden Götter Venus und Neptun haben beeindruckende Auftritte und bringen die Oper – anders als Mozarts Version – zu einem tragischen Ende. Im Zentrum der BAROCKTAGE 2021 steht mit André Campra ein hierzulande weitgehend unbekannter Komponist. Der aus Südfrankreich stammende Campra wirkte seit den 1690er Jahren in Paris und machte in den letzten Regierungsjahren Ludwigs XIV. mit seinen rund fünfzehn damals sehr erfolgreichen Opern auf sich aufmerksam. Sein »Idoménée« besticht durch großen Formenreichtum von streng deklamierten Rezitativen über verschiedene Arienformen und Instrumentalstücke bis zu Ballettdivertissements und ermöglicht dabei einen faszinierenden Einblick in die Tragédie lyrique der Zeit zwischen ihrem Schöpfer Jean-Baptiste Lully und ihrem späteren Reformator Jean-Philippe Rameau.


Kategorie: Musiktheater


Kategorie: Dialog & Lesung

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie kaum eine andere Oper hat Christoph Willibald Glucks »Orfeo ed Euridice« den Entwicklungsgang des Genres beeinflusst: Das 1762 in Wien uraufgeführte Werk bündelte auf geradezu mustergültige Weise die zahlreichen Reformansätze seiner Zeit. Die traditionelle »Opera seria« wurde durch Glucks »Azione teatrale«, die den natürlichen, authentischen Ausdruck der Figuren in den Mittelpunkt stellt, herausgefordert und gewissermaßen überwunden. Der Orpheus-Mythos, der die Form der Oper selbst begründete und bis heute zu den beliebtesten Stoffen des Musiktheaters zählt, hatte mit Gluck eine vollkommen neue Ausformung gefunden. Seine Verarbeitung der Geschichte von Orpheus, der die Götter der Unterwelt mit seinem Gesang betörte, um seine geliebte Eurydike ins Leben zurückholen, ist von einer bis dahin nicht gekannten dramatischen Wahrhaftigkeit und lässt das Publikum tiefen Anteil nehmen an der Gefühlswelt der Protagonisten.


Kategorie: Musiktheater

Spannende Diskussionen und praktische Übungen: Erfahrene Opernfans und mutige Operneinsteiger setzen sich an mehreren Terminen mit einem Stück und der jeweiligen Inszenierung intensiv auseinander. Spielfreude und lebhafte Auseinandersetzungen mit dem Stück sind erwünscht! Mindestalter: 60 Jahre


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Inspiriert von der Wiederaufnahme von Wagners »Lohengrin« begibt sich der Jugendchor der Staatsoper auf die Suche nach Musik, die von Schwänen berichtet. Der Schwan wird in vielen Kulturkreisen besungen.- im Fernen Osten ist er sowohl ein Symbol der Anmut wie auch der Vornehmheit und des Mutes, bei den Kelten galt er als Verkörperung überirdischer Wesenheiten, in Europa und Kleinasien ist der Schwan ein Wesen des Lichtes, der Reinheit und Anmut. In der Antike ziehen weiße Schwäne den Wagen des Apollo und Zeus näherte sich Leda in Gestalt eines Schwanes, Zudem besaß der Schwan nach griechischem Glauben die Fähigkeit, wahrzusagen. Die Legende, nach der der stumme Schwan erst im Bewusstsein des nahenden Todes sein erstes und letztes Lied singt, reicht auch bis ins Altertum zurück. Unterstützt von Musikern der Staatskapelle lässt sich der Jugendchor der Staatsoper zwar nicht wie Lohengrin von einem Schwan an Land begleiten, aber es werden Schwäne in vielen Farben und Facetten durch den Apollosaal ziehen, begleitet von dem einen oder anderen ähnlichen Vogel.


Kategorie: Konzert

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

Wie findet eine Inszenierung ihren Weg auf die Bühne? Wie viele Menschen und welche Gewerke sind daran beteiligt, eine Aufführung zu kreieren und Ihnen einen besonderen Opernabend zu bereiten? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum. Erfahren Sie mehr über die 275-jährige reichhaltige Geschichte des Hauses und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und auf die »Bretter, die die Welt bedeuten«. Wir freuen uns, Ihnen wieder Führungen durch die 2017 neu eröffnete Staatsoper Unter den Linden anbieten zu können. Die Führungen sind nicht barrierefrei! Kosten: 15 Euro pro Person | Kinder: 10 Euro Dauer:   1:30 h Führungen durch die Staatsoper Unter den Linden sind derzeit allerdings nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich. Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen. Bitte planen Sie genügend Zeit für die 3G- und Ticketkontrolle ein und halten am Treffpunkt Ihren Personalausweis sowie einen der folgenden Nachweise bereit:   Aktuelles, negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest, der vor max. 24 Stunden unter Aufsicht vorgenommen wurde) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital. Bitte beachten Sie, dass keine Selbsttests zugelassen sind.Impfpass oder digitaler Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.Im Fall einer überstandenen COVID-19 Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, muss zusätzlich der Nachweis einer mind. 14 Tage zurückliegenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegen.Von der allgemeinen Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr (siehe § 9 Abs. 10 sowie § 6b Abs. 3).Wir bitten Sie, während der Führung Ihre Maske zu tragen.


Kategorie: Anderes

»Aus der Notwendigkeit heraus darf man alles tun, sagt er. Vielleicht hast du Recht, sagt sie.« Bjørgvin. Es ist kalt. Es regnet. Asle und die hochschwangere Alida irren im norwegischen Küstenort umher. Überall wird das junge Paar abgewiesen. Menschen wie sie sind hier nicht erwünscht. Jedes Innehalten birgt das Abdriften in einen irrealen Dämmerzustand. Getrieben von der Verzweiflung verschaffen sie sich Zugang zu einem fremden Haus. Eine Serie mysteriöser Begegnungen, in denen Vergangenes lebendig wird, erweist sich als verhängnisvoller Lauf gegen die Zeit. Basierend auf der gleichnamigen Erzählung des norwegischen Autors Jon Fosse komponierte der  ungarische Komponist und Dirigent Peter Eötvös, der zu den prägendsten Persönlichkeiten der Musik unserer Zeit gehört, das Auftragswerk »Sleepless«. Darin verweben er und die Librettistin Mari Mezei Momentaufnahmen der existenziellen Suche nach Zugehörigkeit, Rechtsbruch als Reaktion auf die menschliche Gleichgültigkeit und dem Ringen mit der eigenen Verlorenheit zu einem musiktheatral-suggestiven Bewusstseinsstrom. Der ungarische Film- Schauspiel- und Opernregisseur Kornél Mundruczó, bekannt für seine filmrealistischen Arbeiten, in denen er oftmals gegenwärtige soziale Themen aufgreift, gibt mit der Inszenierung der Uraufführung sein Debüt an der Staatsoper Unter den Linden.


Kategorie: Victoria Palacios/Unsplash


Kategorie: Konzert

Elsa von Brabant ist des Brudermords angeklagt. Niemand wagt es, die Unschuld der jungen Frau in diesem unerklärlichen Fall zu beweisen. Gefangen in einer Realität, die keiner mit ihr zu teilen scheint, tritt ein Mann in ihr Leben, der verspricht für sie zu kämpfen – unter einer Bedingung: Elsa muss ihm blind vertrauen und darf ihn weder nach seinem Namen noch der Herkunft fragen. Eine Intrige verleitet Elsa dazu, sich gegen ihr eigenes Versprechen zu stellen. Die Antwort bringt zwar ihren Bruder zurück und offenbart dessen göttliche Herkunft, dafür zahlt sie jedoch einen hohen Preis. In einer Zeit der revolutionären Umbrüche schrieb Wagner seine 1850 unter der Leitung von Franz Liszt in Weimar uraufgeführte Oper »Lohengrin«. Er thematisiert darin das Bedürfnis, der gesellschaftlichen Realität eine utopische Wirklichkeit entgegenzusetzen, die sich weigert Liebe, Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit in den Dienst des unhinterfragten zivilen Gehorsams zu stellen. Als Vorlage verwendete Wagner Wolfram von Eschenbachs »Parzival«-Epos, Sagen der Brüder Grimm sowie verschiedene Märchensammlungen. Aus einem »Geist der Gegenwärtigkeit« führt der spanische Opern- und Schauspielregisseur Calixto Bieito das Publikum durch seine Arbeiten und präsentiert sich erstmals mit einer großen romantischen Oper an der Staatsoper Unter den Linden.


Kategorie: Musiktheater


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:16.11.21
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Idoménée(Bernd Uhlig/Bernd Uhlig) Führung(Marcus Ebener/Marcus Ebener) Orfeo ed Euridice(Matthias Baus/Matthias Baus) Cocktail & Movie Night(/) Workshop 60+ - Sleepless(/) Einführungsmatinee »Sleepless«(/) Jugendchor der Staatsoper(/) Sleepless(Claudio Guglieri/Unsplash) Satellitkonzert zur Uraufführung von »Sleepless«(/) Lohengrin(Monika Rittershaus/Monika Rittershaus)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite