www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für Oktober 2019

Sie sind Klassiker. Und ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser ungewhnlichen Virtuositt in Texten und Musik, der przisen Beobachtung und gnadenlosen Kommentierung des Zeitgeistes. Und wegen des SalonHipHop. Den sie erfanden und immer weiter entwickeln. Ohne die fein geklppelten Gassenhauer, die Thomas Pigor erdichtet und Benedikt Eichhorn musikalisch bebildert, gbe es wohl schon seit Jahren keinen Bundeswettbewerb Gesang mehr, weil den Bewerbern auf diese renommierte Auszeichnung das intelligent-gewitzte Songmaterial ausgegangen wre. Daher haben die beiden Grandseigneurs des sffisanten Sozialkommentars sich bereit erklrt, auch jngeren Semestern und lteren Quereinsteigern eine Einstiegshilfe zu geben in Sachen Pigor und Eichhorn und was es damit auf sich hat: mit frhen Skandalen und gereiften Perlen, mit eigenen Lieblingsliedern und befremdeten Heimsuchungen, mit einem Fundus an Confrencen, die vom Salon der Desinteressierten bis zum PowerNap der Rastlosen reichen kann. Ob MeckPomm oder Senegal, ob Traumarbeit oder Zlibat mit den Erneuerer des deutschsprachigen Chansons gibt es an jeder Station eine berraschung.


Kategorie: Kabarett

Sie sind Klassiker. Und ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser ungewhnlichen Virtuositt in Texten und Musik, der przisen Beobachtung und gnadenlosen Kommentierung des Zeitgeistes. Und wegen des SalonHipHop. Den sie erfanden und immer weiter entwickeln. Ohne die fein geklppelten Gassenhauer, die Thomas Pigor erdichtet und Benedikt Eichhorn musikalisch bebildert, gbe es wohl schon seit Jahren keinen Bundeswettbewerb Gesang mehr, weil den Bewerbern auf diese renommierte Auszeichnung das intelligent-gewitzte Songmaterial ausgegangen wre. Daher haben die beiden Grandseigneurs des sffisanten Sozialkommentars sich bereit erklrt, auch jngeren Semestern und lteren Quereinsteigern eine Einstiegshilfe zu geben in Sachen Pigor und Eichhorn und was es damit auf sich hat: mit frhen Skandalen und gereiften Perlen, mit eigenen Lieblingsliedern und befremdeten Heimsuchungen, mit einem Fundus an Confrencen, die vom Salon der Desinteressierten bis zum PowerNap der Rastlosen reichen kann. Ob MeckPomm oder Senegal, ob Traumarbeit oder Zlibat mit den Erneuerer des deutschsprachigen Chansons gibt es an jeder Station eine berraschung.


Kategorie: Kabarett

Sie sind Klassiker. Und ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser ungewhnlichen Virtuositt in Texten und Musik, der przisen Beobachtung und gnadenlosen Kommentierung des Zeitgeistes. Und wegen des SalonHipHop. Den sie erfanden und immer weiter entwickeln. Ohne die fein geklppelten Gassenhauer, die Thomas Pigor erdichtet und Benedikt Eichhorn musikalisch bebildert, gbe es wohl schon seit Jahren keinen Bundeswettbewerb Gesang mehr, weil den Bewerbern auf diese renommierte Auszeichnung das intelligent-gewitzte Songmaterial ausgegangen wre. Daher haben die beiden Grandseigneurs des sffisanten Sozialkommentars sich bereit erklrt, auch jngeren Semestern und lteren Quereinsteigern eine Einstiegshilfe zu geben in Sachen Pigor und Eichhorn und was es damit auf sich hat: mit frhen Skandalen und gereiften Perlen, mit eigenen Lieblingsliedern und befremdeten Heimsuchungen, mit einem Fundus an Confrencen, die vom Salon der Desinteressierten bis zum PowerNap der Rastlosen reichen kann. Ob MeckPomm oder Senegal, ob Traumarbeit oder Zlibat mit den Erneuerer des deutschsprachigen Chansons gibt es an jeder Station eine berraschung.


Kategorie: Kabarett

Sie sind Klassiker. Und ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser ungewhnlichen Virtuositt in Texten und Musik, der przisen Beobachtung und gnadenlosen Kommentierung des Zeitgeistes. Und wegen des SalonHipHop. Den sie erfanden und immer weiter entwickeln. Ohne die fein geklppelten Gassenhauer, die Thomas Pigor erdichtet und Benedikt Eichhorn musikalisch bebildert, gbe es wohl schon seit Jahren keinen Bundeswettbewerb Gesang mehr, weil den Bewerbern auf diese renommierte Auszeichnung das intelligent-gewitzte Songmaterial ausgegangen wre. Daher haben die beiden Grandseigneurs des sffisanten Sozialkommentars sich bereit erklrt, auch jngeren Semestern und lteren Quereinsteigern eine Einstiegshilfe zu geben in Sachen Pigor und Eichhorn und was es damit auf sich hat: mit frhen Skandalen und gereiften Perlen, mit eigenen Lieblingsliedern und befremdeten Heimsuchungen, mit einem Fundus an Confrencen, die vom Salon der Desinteressierten bis zum PowerNap der Rastlosen reichen kann. Ob MeckPomm oder Senegal, ob Traumarbeit oder Zlibat mit den Erneuerer des deutschsprachigen Chansons gibt es an jeder Station eine berraschung.


Kategorie: Kabarett

Sie sind Klassiker. Und ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser ungewhnlichen Virtuositt in Texten und Musik, der przisen Beobachtung und gnadenlosen Kommentierung des Zeitgeistes. Und wegen des SalonHipHop. Den sie erfanden und immer weiter entwickeln. Ohne die fein geklppelten Gassenhauer, die Thomas Pigor erdichtet und Benedikt Eichhorn musikalisch bebildert, gbe es wohl schon seit Jahren keinen Bundeswettbewerb Gesang mehr, weil den Bewerbern auf diese renommierte Auszeichnung das intelligent-gewitzte Songmaterial ausgegangen wre. Daher haben die beiden Grandseigneurs des sffisanten Sozialkommentars sich bereit erklrt, auch jngeren Semestern und lteren Quereinsteigern eine Einstiegshilfe zu geben in Sachen Pigor und Eichhorn und was es damit auf sich hat: mit frhen Skandalen und gereiften Perlen, mit eigenen Lieblingsliedern und befremdeten Heimsuchungen, mit einem Fundus an Confrencen, die vom Salon der Desinteressierten bis zum PowerNap der Rastlosen reichen kann. Ob MeckPomm oder Senegal, ob Traumarbeit oder Zlibat mit den Erneuerer des deutschsprachigen Chansons gibt es an jeder Station eine berraschung.


Kategorie: Kabarett

Am Flgel Hawo Bleich Aquamarin der dritte Teil einer Trilogie. Nach der Sehnsucht und den Leisen Zeichen, wie die letzten beiden Alben hieen, schliet Klaus Hoffmann nun den Kreis zwischen seinen Anfngen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zu dem heutigen Chansonnier und Entertainer. Schon in seinem Lied Der Diamant von 1995 beschrieb er ihn, den Aquamarin. Das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit. Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten auf der Bhne zeitlos geblieben. Die klassischen Einflsse wie zu Beginn in Was fang ich an in dieser Stadt vereinen sich in einem harmonischen Zusammenspiel. Auf Folk und Blues wurzeln Hoffmanns Chansons seit eh und je. Seine alten und neuen Lieder prsentiert der Snger in diesem Programm in einzigartiger Verwebung. Er ist bei sich angekommen. Weitere Infos unter http://www.klaus-hoffmann.com


Kategorie: Chanson

Am Flgel Hawo Bleich Aquamarin der dritte Teil einer Trilogie. Nach der Sehnsucht und den Leisen Zeichen, wie die letzten beiden Alben hieen, schliet Klaus Hoffmann nun den Kreis zwischen seinen Anfngen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zu dem heutigen Chansonnier und Entertainer. Schon in seinem Lied Der Diamant von 1995 beschrieb er ihn, den Aquamarin. Das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit. Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten auf der Bhne zeitlos geblieben. Die klassischen Einflsse wie zu Beginn in Was fang ich an in dieser Stadt vereinen sich in einem harmonischen Zusammenspiel. Auf Folk und Blues wurzeln Hoffmanns Chansons seit eh und je. Seine alten und neuen Lieder prsentiert der Snger in diesem Programm in einzigartiger Verwebung. Er ist bei sich angekommen. Weitere Infos unter http://www.klaus-hoffmann.com


Kategorie: Chanson

Am Flgel Hawo Bleich Aquamarin der dritte Teil einer Trilogie. Nach der Sehnsucht und den Leisen Zeichen, wie die letzten beiden Alben hieen, schliet Klaus Hoffmann nun den Kreis zwischen seinen Anfngen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zu dem heutigen Chansonnier und Entertainer. Schon in seinem Lied Der Diamant von 1995 beschrieb er ihn, den Aquamarin. Das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit. Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten auf der Bhne zeitlos geblieben. Die klassischen Einflsse wie zu Beginn in Was fang ich an in dieser Stadt vereinen sich in einem harmonischen Zusammenspiel. Auf Folk und Blues wurzeln Hoffmanns Chansons seit eh und je. Seine alten und neuen Lieder prsentiert der Snger in diesem Programm in einzigartiger Verwebung. Er ist bei sich angekommen. Weitere Infos unter http://www.klaus-hoffmann.com


Kategorie: Chanson

Am Flgel Hawo Bleich Aquamarin der dritte Teil einer Trilogie. Nach der Sehnsucht und den Leisen Zeichen, wie die letzten beiden Alben hieen, schliet Klaus Hoffmann nun den Kreis zwischen seinen Anfngen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zu dem heutigen Chansonnier und Entertainer. Schon in seinem Lied Der Diamant von 1995 beschrieb er ihn, den Aquamarin. Das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit. Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten auf der Bhne zeitlos geblieben. Die klassischen Einflsse wie zu Beginn in Was fang ich an in dieser Stadt vereinen sich in einem harmonischen Zusammenspiel. Auf Folk und Blues wurzeln Hoffmanns Chansons seit eh und je. Seine alten und neuen Lieder prsentiert der Snger in diesem Programm in einzigartiger Verwebung. Er ist bei sich angekommen. Weitere Infos unter http://www.klaus-hoffmann.com


Kategorie: Chanson

Am Flgel Hawo Bleich Aquamarin der dritte Teil einer Trilogie. Nach der Sehnsucht und den Leisen Zeichen, wie die letzten beiden Alben hieen, schliet Klaus Hoffmann nun den Kreis zwischen seinen Anfngen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zu dem heutigen Chansonnier und Entertainer. Schon in seinem Lied Der Diamant von 1995 beschrieb er ihn, den Aquamarin. Das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit. Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten auf der Bhne zeitlos geblieben. Die klassischen Einflsse wie zu Beginn in Was fang ich an in dieser Stadt vereinen sich in einem harmonischen Zusammenspiel. Auf Folk und Blues wurzeln Hoffmanns Chansons seit eh und je. Seine alten und neuen Lieder prsentiert der Snger in diesem Programm in einzigartiger Verwebung. Er ist bei sich angekommen. Weitere Infos unter http://www.klaus-hoffmann.com


Kategorie: Chanson

Presse und Publikum sind sich einig: Es gibt kaum einen anderen Knstler, der David Bowie so nahe kommt, wie Sven Ratzke. Der Entertainer extraordinaire, der mit seinen Shows voller Spektakel, Geschichten und wahnsinniger Musik weltweit fr Furore sorgt, bekam von Bowie hchstpersnlich die Zustimmung, sich mit seinem Gesamtwerk zu befassen. Die Tour mit dem Programm STARMAN wurde ein internationaler Erfolg. Nun wagt sich Ratzke erneut in das Universum dieser Legende: ganz anders, intim.- nur Ratzkes Stimme und ein Virtuose am Flgel (Christian Pabst). In Where Are We Now schaut Ratzke zurck und voraus im Lebenswerk von Bowie. Ob Rock n Roll, oder intime Balladen, ob Klassiker oder neue Werke Ratzke und Christian Pabst schaffen es, Hits wie Heroes, Lazarus oder Lets Dance neu, besonders und doch so vertraut im intimen Rund des Spiegelzeltes erklingen zu lassen. Dazu kommen eigene Songs, die sich in Bowies Klangwelten nahtlos einfgen. Ein Abend wie eine wunderbare Reise, in der die einzigartige Poesie David Bowies und die typisch verrckten Ratzke-Geschichten eine besondere Symbiose bilden. Am Flgel: Christian Pabst


Kategorie: Rock

Grillen zirpen, eine Mundharmonika surrt und eilige Steppenlufer durchqueren die Landschaft. Ein guter Tag zum Reiten! Fnf Gestalten am Horizont in der brennenden Sonne des heien Wilden Westens machen sich auf den Weg. Singend, slapstickend und philosophierend brechen sie auf, die Ikonen, Klischees und Schrullen des Westernfilms tchtig aufzumischen. Ein vergnglicher Feldzug durch den untergegangenen Wilden Westen als Sehnsuchtsort, in dem sich der Wunsch erfllt, als Cowboy auf hohem Ross das Lasso zu schwingen. Oder das Messer zu zcken. Oder den Colt zu ziehen. Meret Becker, Anna Fischer, Anna Mateur, Andreja Schneider und Katharina Thalbach sind Die 5 glorreichen Sieben, die coolsten Cowboys seit Clint Eastwood und Yul Brynner. Die fnf-kpfige Westernband unter der Leitung von Ferdinand Seebach sowie der Gerusche produzierende Peter Sandmann sorgen fr einen Klangteppich, der einldt, den Coyoten beim Heulen zuzuhren und seinen Bierkrug zum Nachbartisch hinberzuwerfen. Fr den richtigen Schwung der Show sorgen Choreograph Danny Costello und Stuntfrau Silke Winter. Musikalische Leitung / Flgel: Ferdinand von Seebach Gitarre: Samuel Halscheidt Geige: Axel Muschen Bass: Andreas Henze Schlagzeug & Geruschemacher: Peter Sandmann


Kategorie: Show

Grillen zirpen, eine Mundharmonika surrt und eilige Steppenlufer durchqueren die Landschaft. Ein guter Tag zum Reiten! Fnf Gestalten am Horizont in der brennenden Sonne des heien Wilden Westens machen sich auf den Weg. Singend, slapstickend und philosophierend brechen sie auf, die Ikonen, Klischees und Schrullen des Westernfilms tchtig aufzumischen. Ein vergnglicher Feldzug durch den untergegangenen Wilden Westen als Sehnsuchtsort, in dem sich der Wunsch erfllt, als Cowboy auf hohem Ross das Lasso zu schwingen. Oder das Messer zu zcken. Oder den Colt zu ziehen. Meret Becker, Anna Fischer, Anna Mateur, Andreja Schneider und Katharina Thalbach sind Die 5 glorreichen Sieben, die coolsten Cowboys seit Clint Eastwood und Yul Brynner. Die fnf-kpfige Westernband unter der Leitung von Ferdinand Seebach sowie der Gerusche produzierende Peter Sandmann sorgen fr einen Klangteppich, der einldt, den Coyoten beim Heulen zuzuhren und seinen Bierkrug zum Nachbartisch hinberzuwerfen. Fr den richtigen Schwung der Show sorgen Choreograph Danny Costello und Stuntfrau Silke Winter. Musikalische Leitung / Flgel: Ferdinand von Seebach Gitarre: Samuel Halscheidt Geige: Axel Muschen Bass: Andreas Henze Schlagzeug & Geruschemacher: Peter Sandmann


Kategorie: Show

Grillen zirpen, eine Mundharmonika surrt und eilige Steppenlufer durchqueren die Landschaft. Ein guter Tag zum Reiten! Fnf Gestalten am Horizont in der brennenden Sonne des heien Wilden Westens machen sich auf den Weg. Singend, slapstickend und philosophierend brechen sie auf, die Ikonen, Klischees und Schrullen des Westernfilms tchtig aufzumischen. Ein vergnglicher Feldzug durch den untergegangenen Wilden Westen als Sehnsuchtsort, in dem sich der Wunsch erfllt, als Cowboy auf hohem Ross das Lasso zu schwingen. Oder das Messer zu zcken. Oder den Colt zu ziehen. Meret Becker, Anna Fischer, Anna Mateur, Andreja Schneider und Katharina Thalbach sind Die 5 glorreichen Sieben, die coolsten Cowboys seit Clint Eastwood und Yul Brynner. Die fnf-kpfige Westernband unter der Leitung von Ferdinand Seebach sowie der Gerusche produzierende Peter Sandmann sorgen fr einen Klangteppich, der einldt, den Coyoten beim Heulen zuzuhren und seinen Bierkrug zum Nachbartisch hinberzuwerfen. Fr den richtigen Schwung der Show sorgen Choreograph Danny Costello und Stuntfrau Silke Winter. Musikalische Leitung / Flgel: Ferdinand von Seebach Gitarre: Samuel Halscheidt Geige: Axel Muschen Bass: Andreas Henze Schlagzeug & Geruschemacher: Peter Sandmann


Kategorie: Show

Mit seinem groen Bruder Dominik - der als Regisseur und Texter des Musicals Sarg Niemals Nie ebenso wie als Teil des Musik-Comedy-Duos Ass-Dur in der BAR JEDER VERNUNFT und im TIPI AM KANZLERAMT das Publikum begeistert - hat Florian Wagner jetzt ein Solo-Programm entwickelt, das sich sehen und hren lassen kann! Bei seinem ersten abendfllenden Klavier-Kabarett-Programm singt der charmante junge Pianist, Snger, Arrangeur und Komponist ber Frauen, Vegetarismus, Flatulenz, Haarverlust und Mnnerschnupfen. Und ein richtig schlechtes Lied ist auch dabei. Knnen und Komik liegen offenbar in der Familie! Weitere Infos: www.florianwillaufden.com


Kategorie: Comedy

Presse und Publikum sind sich einig: Es gibt kaum einen anderen Knstler, der David Bowie so nahe kommt, wie Sven Ratzke. Der Entertainer extraordinaire, der mit seinen Shows voller Spektakel, Geschichten und wahnsinniger Musik weltweit fr Furore sorgt, bekam von Bowie hchstpersnlich die Zustimmung, sich mit seinem Gesamtwerk zu befassen. Die Tour mit dem Programm STARMAN wurde ein internationaler Erfolg. Nun wagt sich Ratzke erneut in das Universum dieser Legende: ganz anders, intim.- nur Ratzkes Stimme und ein Virtuose am Flgel (Christian Pabst). In Where Are We Now schaut Ratzke zurck und voraus im Lebenswerk von Bowie. Ob Rock n Roll, oder intime Balladen, ob Klassiker oder neue Werke Ratzke und Christian Pabst schaffen es, Hits wie Heroes, Lazarus oder Lets Dance neu, besonders und doch so vertraut im intimen Rund des Spiegelzeltes erklingen zu lassen. Dazu kommen eigene Songs, die sich in Bowies Klangwelten nahtlos einfgen. Ein Abend wie eine wunderbare Reise, in der die einzigartige Poesie David Bowies und die typisch verrckten Ratzke-Geschichten eine besondere Symbiose bilden. Am Flgel: Christian Pabst


Kategorie: Rock

Grillen zirpen, eine Mundharmonika surrt und eilige Steppenlufer durchqueren die Landschaft. Ein guter Tag zum Reiten! Fnf Gestalten am Horizont in der brennenden Sonne des heien Wilden Westens machen sich auf den Weg. Singend, slapstickend und philosophierend brechen sie auf, die Ikonen, Klischees und Schrullen des Westernfilms tchtig aufzumischen. Ein vergnglicher Feldzug durch den untergegangenen Wilden Westen als Sehnsuchtsort, in dem sich der Wunsch erfllt, als Cowboy auf hohem Ross das Lasso zu schwingen. Oder das Messer zu zcken. Oder den Colt zu ziehen. Meret Becker, Anna Fischer, Anna Mateur, Andreja Schneider und Katharina Thalbach sind Die 5 glorreichen Sieben, die coolsten Cowboys seit Clint Eastwood und Yul Brynner. Die fnf-kpfige Westernband unter der Leitung von Ferdinand Seebach sowie der Gerusche produzierende Peter Sandmann sorgen fr einen Klangteppich, der einldt, den Coyoten beim Heulen zuzuhren und seinen Bierkrug zum Nachbartisch hinberzuwerfen. Fr den richtigen Schwung der Show sorgen Choreograph Danny Costello und Stuntfrau Silke Winter. Musikalische Leitung / Flgel: Ferdinand von Seebach Gitarre: Samuel Halscheidt Geige: Axel Muschen Bass: Andreas Henze Schlagzeug & Geruschemacher: Peter Sandmann


Kategorie: Show

Grillen zirpen, eine Mundharmonika surrt und eilige Steppenlufer durchqueren die Landschaft. Ein guter Tag zum Reiten! Fnf Gestalten am Horizont in der brennenden Sonne des heien Wilden Westens machen sich auf den Weg. Singend, slapstickend und philosophierend brechen sie auf, die Ikonen, Klischees und Schrullen des Westernfilms tchtig aufzumischen. Ein vergnglicher Feldzug durch den untergegangenen Wilden Westen als Sehnsuchtsort, in dem sich der Wunsch erfllt, als Cowboy auf hohem Ross das Lasso zu schwingen. Oder das Messer zu zcken. Oder den Colt zu ziehen. Meret Becker, Anna Fischer, Anna Mateur, Andreja Schneider und Katharina Thalbach sind Die 5 glorreichen Sieben, die coolsten Cowboys seit Clint Eastwood und Yul Brynner. Die fnf-kpfige Westernband unter der Leitung von Ferdinand Seebach sowie der Gerusche produzierende Peter Sandmann sorgen fr einen Klangteppich, der einldt, den Coyoten beim Heulen zuzuhren und seinen Bierkrug zum Nachbartisch hinberzuwerfen. Fr den richtigen Schwung der Show sorgen Choreograph Danny Costello und Stuntfrau Silke Winter. Musikalische Leitung / Flgel: Ferdinand von Seebach Gitarre: Samuel Halscheidt Geige: Axel Muschen Bass: Andreas Henze Schlagzeug & Geruschemacher: Peter Sandmann


Kategorie: Show


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:16.09.19
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten: Einfhrung fr Anfnger(Ernesto Gelles/Ernesto Gelles) Klaus Hoffmann: Aquamarin(Malene/Malene) Sven Ratzke: Where Are We Now(Denis Veldmann/Denis Veldmann) Die 5 glorreichen Sieben(upstruct.com/upstruct.com) Florian Wagner: Mein erstes Mal(Barbara Braun/Barbara Braun)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite