www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für Oktober 2019

Endlich – Carl Carlton and the Songdogs sind wieder da! Besser noch – die legendäre Band des Ausnahme-Musikers geht 20 Jahre nach Gründung in ihrer Original-Besetzung wieder auf Tour! Nach den von Kritik und Publikum hochgelobten Konzertreihen »Woodstock & Wonderland« und »Tobacco Road To Graceland« überrascht Carlton dieses Jahr erneut mit einem Konzert-Kracher. 2019 – 20 Jahre, nachdem die Töne des ersten Songs »God’s Gift To Man« in den Dockside Studios in Maurice, Louisiana aus den Lautsprechern schallten – kommt es, auch auf Drängen vieler Fans, zu einer Reunion. Die Songdogs sind wieder voll da, live und in Originalbesetzung!


Kategorie: Blues

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Bei „Kurtz auf der Couch“ erlebt das Publikum jeden 1. Montag im Monat einen äußerst amüsanten und kurzweiligen Talk-Abend mit dem für seine wunderbaren Kolumnen bekannten Journalisten Andreas Kurtz. Sein prominenter Gast wird dabei u.a. mit ganz persönlichen Einspielfilmen überrascht, in denen sich Prominente und Menschen aus Freundeskreis und Familie über den Talkgast äußern. Und auch die Zuschauer können sich mit eigenen Fragen direkt einbringen: Zur Pause des Talks können sie diese in den bereitstehenden historischen Briefkasten einwerfen, und im 2. Showteil wird dann auch darüber gesprochen. Dieser Abend macht Freude, macht auch mal nachdenklich, man lernt dazu, aber vor allem macht das Ganze einen Riesen-Spaß – am Ende wollen die meisten gleich das Ticket für den nächsten Talk kaufen.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Am 14.10.2019 erinnert der Wintergarten aus Anlass von Harald Juhnkes 90. Geburtstages (10. Juni 1929) zusammen mit vielen Bewunderern und Wegbegleitern nochmal in einer großen Gala an den Schauspieler, Sänger und Showmaster, der so gern in Smoking und Lackschuh seinem Vorbild Frank Sinatra nacheiferte. Wunderbare Musiker und Schauspieler wie Barbara Schöne, Katja Ebstein, Dominique Horwitz, Burghart Klaußner, Michael Mendl, Barbara Philipp, Reiner Schöne, Eleonore Weisgerber, Judy Winter, Marc Secara, Tom Gaebel, Gaines Hall, Denis Fischer und David Hermlin drücken – beeindruckt und inspiriert von dem großen Showmaster – ihre Verehrung in Form der schönsten Harald Juhnke-Songs aus. Sie alle – und noch weitere – werden sicher auch mit der einen oder anderen Juhnke-Anekdote ihren persönlichen Teil dazu beitragen, dass Harald Juhnke seine wahre Freude an diesem Abend im Wintergarten haben würde!


Kategorie: Show

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Der Mythos des legendären Woodstock Festivals 1969 ist ungebrochen. Zum 50. Jubiläum zeigt der Wintergarten eine Show im Sound von Love, Peace and Happiness . Weltbeste Artisten kreieren ihre eigenen Choreografien zu Songs von Santana, Janis Joplin oder Joe Cocker. Festival-Hits von Melanie, Jimi Hendrix oder The Who werden zu akrobatischen Bildern.


Kategorie: Varieté

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung

Sinfonie einer Großstadt – Schein und Sein: Berlin in den 1920ern Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erza?hlt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterho?fen und Mietskasernen verku?mmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“.- alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel. An dieser Geschichte, deren Strahlkraft heller leuchtet als fu?nf Millionen Osram-Birnen (Werk Berlin-Friedrichshain), haben viele mitgestrickt, Kunstschaffende, City Girls, Gigolos, Bohemiens, Intellektuelle, Koksbarone, Ringvereine und Politgangster, Wissenschaftler, Sportskanonen und Spekulanten, Dr. Mabuse, Mackie Messer, Maria, der scho?ne Maschinenmensch und eine endlose Parade von tanzwu?tigen Nachtschwa?rmern.


Kategorie: Ausstellung


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:16.09.19
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Carl Carlton and the Songdogs(Promo/) WOODSTOCK VARIETY SHOW - Festival Hits & Acrobatics(Promo/) Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger(Promo/) Jörg Kachelmann bei Kurtz auf der Couch(Promo/) CHAPEAU HARALD! Harald-Juhnke-Tribute-Konzert(Promo/)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite